- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Interview

Iran: Der Protest wächst

Im Iran breitet sich eine Protestbewegung aus: Immer mehr Frauen zeigen sich öffentlich ohne Kopftuch. Zu der aktuellen Entwicklung drei Fragen an Ado Greve Weiterlesen

Zeitlose Inhalte zeitgemäss vermitteln

Der Bibellesebund ist im Wandel. Er will an Bewährtem festhalten, aber auch neue Wege einschlagen. Weiterlesen

Für Soziale Arbeit mit Glauben und Kompetenz

Seit 30 Jahren gibt es das Institut ICP, seit 15 Jahren die Höhere Fachschule für Sozialpädagogik der ICP. Ende Jahr verlässt ICP-Leiter Marc Peterhans das Institut. Bei der Jubiläumsfeier am 17. September wurde er offiziell verabschiedet. Fritz Imhof hat mit ihm gesprochen. Weiterlesen

Hilfswerk präsentiert erstmals Kinderschutzbericht

Der Geschäftsleiter von Compassion, Christian Willi, hat die Situation der Kinder im globalen Süden breit untersucht. Wir haben ihn nach den Ergebnissen gefragt. Weiterlesen

„Wir müssten demütiger und bescheidener werden“

Gerade der Bettag erinnert uns daran, dass wir in einem Land mit christlichem Fundament leben und dass wir allen Grund haben, Gott zu danken. Die Ereignisse der letzten Zeit zeigten aber auch, dass wir ein bisschen demütiger und bescheidener werden sollten. Diese Ansicht vertritt Ständeratspräsident Thomas Hefti. Der 63-jährige Glarner Politiker verrät auch, wie er sich fühlte, als er am Bettag auf der Kanzel predigen sollte. Weiterlesen

Ein Schweizer verlässt den europäischen „Tanzboden“

Thomas Bucher geht nach fast zehn Jahren als Generalsekretär der Europäischen Evangelischen Allianz EEA in Pension. Warum ist die EEA für die einzelnen Länder wichtig? Weiterlesen

Myanmar: Beten im Bürgerkrieg

In dem vergessenen Bürgerkrieg in Myanmar setzen Christen auf die Macht des Gebets. Wie das praktisch aussieht, fragte Traugott Farnbacher einen einheimischen Kirchenleiter bei dessen Deutschlandbesuch. Weiterlesen

„Unser Land ist ein Leuchtturm der Freiheit“

Zum schwelenden Konflikt zwischen China und Taiwan ein Interview mit dem Repräsentanten von Taiwan, Prof. Jhy-Wey Shieh. Das Gespräch führte IDEA-Redakteur David Wengenroth. Weiterlesen

Schwabe: Religion ist nicht die Hauptursache für Konflikte in Nigeria

Im Weltverfolgungsindex von Open Doors befindet sich Nigeria auf Rang sieben. Der Beauftragte der deutschen Bundesregierung für weltweite Religions- und Weltanschauungsfreiheit, Frank Schwabe, hat das Land besucht. Daniela Städter (Redaktionsleiterin der evangelischen Nachrichtenagentur IDEA, Wetzlar) hat mit ihm über seine Reise gesprochen. Weiterlesen

Es kommt bei der Israelkritik auf den Ton an

An der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen nahmen auch zwei Vertreter des International Jewish Committee for Interreligious Consultations (IJCIC) teil. IDEA-Redakteur Daniel Scholaster sprach mit den beiden am Rande der Versammlung über Israel, das jüdische Volk und Antisemitismus. Weiterlesen