- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Politik

Abstimmungen: Aufatmen bei EVP und EDU

Die erste Rentenreform nach fast 30 Jahren ist in trockenen Tüchern, obwohl der Entscheid äusserst knapp ausfiel. Weiterlesen

Christin und „rechts“: Wofür Giorgia Meloni steht

Wofür die Siegerin bei der Parlamentswahl in Italien, Giorgia Meloni, steht und zu was sie sich bekennt. Weiterlesen

Mit 16 Jahren abstimmen dürfen?

Auf eidgenössischer Ebene läuft seit dem 12. September eine Vernehmlassung, ob das Stimmrecht ab dem vollendeten 16. Altersjahr statt erst ab 18 Jahren zu gewähren sei. Der Kanton Zürich lehnte im Mai bei einer Volksabstimmung eine gleiche kantonale Vorlage ab. Am 25. September wird der Kanton Bern über dieselbe Frage abstimmen. IDEA bat zwei Berner Jungpolitiker aus EVP und EDU, ihre Argumente für und gegen das Stimmrechtsalter 16 zu präsentieren. Weiterlesen

Verrechnungssteuer auf Obligationen abschaffen?

Die Verrechnungssteuer begegnet einem auf Bankzinsauszügen und beim Ausfüllen der Steuererklärung. Am 25. September stimmt die Schweiz ab, ob die Verrechnungssteuer auf Obligationen abgeschafft werden soll. IDEA bat zwei Exponenten, ihre Argumente zu formulieren. Weiterlesen

Keine „Charta der Religionen“

Der Kanton Bern und die Religionsgemeinschaften Weiterlesen

Kenias neuer Präsident ist ein evangelikaler Christ

Wie sich der neue Präsident Kenias, William Ruto, bei seiner Vereidigung zu seinem Glauben geäußert hat. Weiterlesen

Am 25. September die AHV reformieren?

Dass die finanzielle Altersvorsorge bestmöglich gesichert sein soll, darüber sind sich Schweizer Bürger und Politiker einig, weniger aber über den Weg dahin. Am 25. September stimmt die Schweiz über zwei Parlamentsbeschlüsse ab. Eine Verfassungsänderung und ein Gesetz kommen an die Urne. Nur wenn beide eine Ja-Mehrheit erhalten, werden sie eingeführt. Umstritten ist zum Beispiel die Erhöhung des Frauenrentenalters und die Erhöhung der Mehrwertsteuer zugunsten der AHV. IDEA bat eine Unterstützerin des Pro-Komitees und einen Unterstützer des Kontra-Komitees, ihre Argumente zu erklären. Weiterlesen

GB: Neue Premierministerin teilt Werte des christlichen Glaubens

Englische Kirchenleiter beten für die Herausforderungen, die der neuen britischen Premierministerin Liz Truss bevorstehen. Weiterlesen

Massentierhaltung verbieten?

Die Bundesverfassung verpflichtet den Bund bisher, mit wirtschaftlich lohnenden Anreizen landwirtschaftliche Produktionsformen zu fördern, die unter anderem besonders tierfreundlich sind. Konkrete Vorschriften zum Tierschutz sind auf Gesetzesebene geregelt. Am 25. September stimmt die Schweiz über die Volksinitiative „Keine Massentierhaltung in der Schweiz“ ab. Mit einem Ja müssten hinsichtlich der Würde des Tieres mindestens die Bio-Suisse-Richtlinien 2018 von der ganzen Landwirtschaft eingefordert werden. IDEA bat zwei Exponenten, ihre Argumente für und gegen die Initiative darzulegen. Weiterlesen

Beer: Finanzhilfe für Palästinenser an Fortschritte knüpfen

Was die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Nicola Beer (FDP), nach dem Holocaust-Eklat durch Mahmoud Abbas fordert. Weiterlesen