Sonntag • 22. September
Buhlen um die Stimme der evangelischen Wähler
15. August 2019

In der Waadt wird am gleichen Strick gezogen

EVP und EDU: Hoffen auf christliche Wähler. Foto: Pixelio.de/Gabi Eder
EVP und EDU: Hoffen auf christliche Wähler. Foto: Pixelio.de/Gabi Eder

(idea/dg) - In zahlreichen Kantonen wurden in diesen Tagen die Listenverbindungen für die Nationalratswahlen 2019 bekannt gegeben. Mit dabei sind die Evangelische Volkspartei EVP und die Eidgenössisch-Demokratische Union EDU, welche beide in erster Linie um die evangelische Wählerschaft buhlen.

Es zeichnet sich ab, dass einzig im Kanton Waadt die EVP zusammen mit der EDU für einen Sitz kämpft, an der Seite der BDP und der ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.