Samstag • 21. September

Politik

Dialog überzeugte die Gegner des Marsch fürs Läbe nicht. Foto: idea/David Gysel

Keine Solidarisierung mit Gewalttätern

Die Zürcher Kantonsratsfraktionen von EVP und SVP/EDU und CVP verurteilen Gewalt gegen Polizei und friedliche Demonstrierende aufs Schärfste. Ebenso verurteilen sie die Juso, die solche Gewalttaten als legitim beurteilt. … mehr »0

Sowohl die Österreichische Volkspartei (ÖVP) als auch die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) sprechen sich für die klassische Familie bestehend aus Vater, Mutter und Kindern aus. Foto: pixabay.com

ÖVP und FPÖ für das klassische Familienbild

Anlässlich der österreichischen Nationalratswahl am 29. September haben sich die Spitzenkandidaten von fünf Parteien unter anderem zu religiösen und ethischen Fragen geäußert. … mehr »2

Nelly Mukazayire aus Ruanda:

Bettagsbegegnung: Den Weg der Versöhnung gehen

Werte wie Friedensförderung, Versöhnung und Solidarität stärken. Mit diesem Ziel fand am 12. September im Bundeshause eine "Bettagsbegegnung" statt. Dabei überraschte der Ex-Präsident Sloweniens mit einem Ständchen für die Nachrednerin. … mehr »0

Der Bundesrat wirft Fragen auf zur Beratung homosexuell empfindender Personen. Foto: unsplash.com (Robert V. Ruggiero)

Homosexualität therapieren?

Sexuelle Orientierung darf laut Bundesrat nicht therapiert werden. Für ein Verbot der Therapien gebe es im Gesetz aber keinen Platz. … mehr »0

Beten für Politikerinnen und Politiker, die unter anderem im Bundeshaus engagiert sind. Bild: pixabay.com

SEA-Aufruf für #prayforswitzerland

Die Schweizerische Evangelische Allianz SEA lanciert eine Gebetskampagne für die Politik. Die Gebetszeiten und die Gebetsweise bestimmen die Beterinnen und Beter. … mehr »0

Der US-Präsident Donald Trump polarisiert - auch unter den Evangelikalen. Foto: pixabay.com

Ältere weiße US-Evangelikale sehen Trump positiver als junge

Junge weiße Evangelikale in den USA unterscheiden sich in ihren politischen Einstellungen deutlich von denen älterer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Forschungskooperation „Voter Study Group“. … mehr »0

Dominic Täubert, Uriel Seibert: Zuspitzen und provozieren. Foto: Fritz Imhomf

„Als Jungpartei dürfen wir frecher sein!“

Uriel Seibert (28), EVP-Grossrat im Kanton Aargau, und Dominic Täubert (21) aus Pfäffikon ZH leiten gemeinsam die Junge EVP (*jevp) der Schweiz. Wir wollten wissen, wie sie die *jevp führen und wie sich diese von der Mutterpartei unterscheidet.  … mehr »0

Seit 100 Jahren macht die kleine EVP Politik. Foto: zvg

Starke Werte, konkrete Politik

Die EVP steht für die christlichen Werte Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Menschenwürde, Transparenz und Glaubwürdigkeit. Doch das allein reicht nicht. Diese Werte müssen glaubwürdig in konkrete Politik zum Wohl von Mensch und Umwelt umgesetzt werden.  … mehr »0

Gugger, Streiff, Frauchiger: Zuversicht vor den nationalen Wahlen. Fotos: EVP

Was ist ethisches Unternehmertum?

Marianne Streiff, Nationalrätin (BE) und Parteipräsidentin, Nik Gugger, Nationalrat (ZH), und Roland Frauchiger (AG) gehören zu den Spitzenvertretern der Evangelischen Volkspartei. Streiff, Gugger und Frauchiger kandidieren neben dem Nationalrat auch für den Ständerat. Was sind ihre Ziele, ihre Schwerpunkte, ihre Erwartungen?  … mehr »0

EVP feierte ihr 100-Jahr-Jubiläum auf dem Gurten. Foto: zvg

Klein, aber zäh!

Die EVP ist die langlebigste Kleinpartei der Schweiz. Im Wahljahr 2019 feiert sie ihr 100-jähriges Bestehen. Ihr Ziel ist ein dritter Sitz im Parlament. … mehr »0

Seite 1 von 112

weiter