Sonntag • 22. Juli

Politik

Hans Egli (EDU), Hanspeter Hugentobler (EVP). Fotos: zvg

Nationalhymne wird nicht Schulpflicht

Die Nationalhymne kommt nicht ins Zürcher Volksschulgesetz. Das Kantonsparlament lehnt eine Motion von EDU und SVP ab. … mehr »0

Der katholische Richter Brett Kavanaugh muss noch vom Senat bestätigt werden. Foto: picture-alliance/abaca

Konservativer Abtreibungsgegner: Trump nominiert Kavanaugh

US-Präsident Donald Trump hat den katholischen Richter Brett Kavanaugh (53) als neuen Richter am Obersten Gerichtshof in den USA vorgeschlagen. Der 53-Jährige wäre nach Neil Gorsuch der zweite konservative Richter. … mehr »4

Die geplante Verfassungsänderung könnte die Rechte der Eltern aushöhlen. Foto: pixabay.com

Evangelische Allianz gegen Kinderrechte im Grundgesetz

Die Deutsche Evangelische Allianz kritisiert das Vorhaben von CDU/CSU und SPD, Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern.  … mehr »7

Der Grenzbereich zwischen Nord- und Südkorea. Foto: pixabay.com

Südkorea baut Friedenskapelle in der Sicherheitszone zu Nordkorea

Südkorea baut in Panmunjom – dem Grenzort in der entmilitarisierten Zone zu Nordkorea – eine neue Friedenskapelle. Das berichtet die katholische Nachrichtenagentur Ucanews. … mehr »0

Foto: pixelio.de

Kein Zwang zum Feiern christlicher Feste an Schwyzer Volksschule

Das Feiern von christlichen Festen soll an der Volksschule im Kanton Schwyz nicht obligatorisch sein. Das hat der Schwyzer Kantonsrat am Donnerstag mit 60 zu 33 Stimmen entschieden, meldete die Nachrichtenagentur SDA. Er lehnte einen Vorstoss eines SVP-Politikers ab. Unter Namensaufruf hat das Parlament … mehr »0

So warb das Egerkingerkomitee für die Initiative. Foto: Screenshot

Bundesrat sagt Nein zur Verhüllungsverbotsinitiative

Der Bundesrat lehnt die Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ ab. Er stellt der Initiative jedoch einen indirekten Gegenvorschlag gegenüber, in dem neue Gesetze betreffend Verhüllung festgelegt werden sollen. Der Bundesrat lehnt nun die Volksinitiative ab, wie er am 27. Juni mitteilte. … mehr »0

Der philippinische Präsident Rodrigo Roa Duterte. Foto: picture-alliance/AP Photo

Philippinen: Präsident bezeichnet Gott als „dumm“

Der philippinische Präsident Rodrigo Roa Duterte hat mit gotteslästerlichen Äußerungen die Christen des Landes gegen sich aufgebracht. Kirchenvertreter protestieren und sehen eine Grenze überschritten. … mehr »4

USA haben nur 28 verfolgte Christen aus dem Mittleren Osten aufgenommen

Die USA haben 2018 bislang nur 28 christliche Flüchtlinge aus dem Mittleren Osten aufgenommen. Die Flüchtlingspolitik stößt unter anderem bei Evangelikalen auf Kritik. … mehr »3

Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hatte den Rückzug der USA aus dem Menschenrechtsrat angekündigt. Foto: picture-alliance/AP Photo

US-Rückzug aus UN-Menschenrechtsrat: Israelwerke loben Entscheidung

Die Ankündigung der USA, aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen auszutreten, stößt bei Menschenrechtlern in Deutschland und christlichen Israelwerken auf unterschiedliche Reaktionen. … mehr »15

Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn. Foto: Mediendatenbank ED Wien

Wiener Kardinal: Der Islam steckt in einer seiner tiefsten Krisen

Der Islam befindet sich nach Ansicht des Wiener Kardinals Christoph Schönborn in einer der tiefsten Krise seiner Geschichte.  Er äußert sich zur Schließung radikal-islamischer Moscheen in Österreich. … mehr »3

Seite 1 von 97

weiter