Mittwoch • 1. April

Menschenrechte

Die Intensivstation des Notkrankenhauses ist voll belegt. Foto: Samaritan's Purse e. V.

Samaritan‘s Purse hat Notfallkrankenhaus in Italien eröffnet

Das christliche Hilfswerk „Samaritan‘s Purse“ hat in Italien ein eigenes mobiles Notfallkrankenhaus errichtet, um die örtlichen medizinischen Einrichtungen in der Corona-Krise zu entlasten. … mehr »

In Indien gibt es immer wieder Übergriffe auf Christen. Symbolfoto: pixabay.com

Zahl der Übergriffe auf Christen gestiegen

In Indien ist die Zahl der Übergriffe auf Christen weiter gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Menschenrechtsbericht der Indischen Evangelischen Allianz hervor. … mehr »

Abtreibungsbefürworter sprechen sich in der Corona-Krise für Lockerungen beim Abtreibungsrecht aus. Foto: pixabay.com

„Pro Familia“ und andere fordern Erleichterung der Abtreibung

Im Zuge der Corona-Pandemie fordern in Deutschland mehrere Organisationen Lockerungen beim Abtreibungsrecht. Das stößt bei Lebensrechtlern auf scharfe Kritik. … mehr »

Die christliche Parlamentsabgeordnete Päivi Räsänen (links) mit einer ihrer Anwältinnen. Foto: ADF International

Weitere Ermittlungen gegen christliche Politikerin

Die finnische Staatsanwaltschaft hat zwei weitere Untersuchungen wegen angeblicher Hassrede gegen die christdemokratische Parlamentsabgeordnete und frühere finnische Innenministerin Päivi Räsänen eröffnet. … mehr »

Die Christen in der Türkei haben es nicht leicht. Foto: pixabay.com

Türkische Evangelische Allianz: Lage der Christen weiter angespannt

In der Türkei ist die Lage der protestantischen Christen weiterhin angespannt. Das geht aus dem Menschenrechtsbericht der Türkischen Evangelischen Allianz hervor. … mehr »

Y Ngun Knul mit seiner Familie kurz nach seiner Freilassung. Foto: Radio Free Asia

Christlicher Aktivist nach 16 Jahren frei

In Vietnam ist ein Christ nach fast 16 Jahren Haft freigelassen worden. Er hatte sich für Religionsfreiheit eingesetzt. Das berichtet der US-Radiosender Radio Free Asia. … mehr »

v. l.: Die schwedischen Hebammen Ellinor Grimmark und Linda Steen. Foto: ADF International

Lebensschutz: Menschenrechtsgerichtshof weist Hebammen ab

In Schweden müssen Hebammen bereit sein, Abtreibungen durchzuführen. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg entschieden. … mehr »

Norbert Valley. Foto: lafree.info

Pastor Norbert Valley freigesprochen

Norbert Valley wurde freigesprochen vom Urteil der Vorinstanz, einem abgewiesenen Asylbewerber unerlaubt geholfen zu haben. … mehr »

Selimian zeigt sich gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea davon überzeugt, dass das praktizierte Miteinander von Christen und Muslimen in Syrien „ein Modell für die ganze Welt“ sein könne. Symbolbild: pixabay.com

Ein Miteinander von Christen und Muslimen in Syrien ist möglich

Christen und Muslime können in Frieden zusammenleben. Davon ist der Pastor der „Union Armenischer Evangelischer Kirchen in Syrien und im Libanon“, Haroutune Selimian, überzeugt. … mehr »

In Seminaren erfahren Frauen aus Verfolgungsländern Zuspruch und Trost. Foto: Open Doors

Religiös Verfolgte besser schützen

Christliche Werke und Verbände haben zu einem besseren Schutz von Frauen und ihren Rechten aufgerufen. Anlass ist der Internationale Weltfrauentag am 8. März. Auf die Verfolgung und Unterdrückung von Christinnen weist das christliche Hilfswerk Open Doors hin. … mehr »

Seite 1 von 156

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Hotline Heilsarmee-Telefonseelsorge in Uster
  • Beziehung Prof. Guy Bodenmann: „Jetzt zählen kleine Zeichen“
  • VCH Philipp Bühler: „Hotels haben massive Einbussen“
  • Senioren Keine Besuche – Kontaktsperre trifft die Älteren hart
  • mehr ...