Mittwoch • 19. September

Menschenrechte

Eine Frau bei einer Ultraschalluntersuchung. Foto: pixabay.com

Abtreibungszahlen leicht rückläufig

Die Zahl der gemeldeten Abtreibungen in Deutschland ist im zweiten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am 18. September mit. … mehr »0

Die ehemalige Kirche aus dem 6. Jahrhundert wurde ab 1453 als Moschee genutzt und ist seit 1935 ein Museum. Foto: pixabay.com

Türkei: Hagia Sophia wird keine Moschee

Die als Museum genutzte frühere Kirche Hagia Sophia in Istanbul wird keine Moschee. Das türkische Verfassungsgericht  lehnte die Klage eines Vereins zur Öffnung des historischen Gebäudes für islamische Gebete ab.  … mehr »1

Weltweit seien über 120 islamische Terrorgruppen aktiv, heißt es weiter in der Studie. Foto: pixabay.com

Radikale Muslime töteten 2017 weltweit 35.000 Menschen

Im Jahr 2017 töteten radikale Muslime weltweit 35.000 Menschen. Das geht aus der Studie „Globaler Extremismus Monitor“ hervor. … mehr »10

271 Christen wegen „Lügen gegen den Hinduismus“ angeklagt

Im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh sind 271 pfingstkirchliche Christen wegen angeblicher „Verbreitung von Lügen über den Hinduismus“ angeklagt worden. … mehr »2

Der syrische Präsident Baschar al-Assad droht, die Stadt Idlib im Nordwesten Syriens einzunehmen. Foto: picture-alliance/AP Photo

Hilfsorganisationen warnen: In Syrien droht humanitäre Katastrophe

Hilfsorganisationen und Sicherheitsexperten warnen vor einer humanitären Katastrophe in der Rebellenhochburg Idlib im Nordwesten Syriens. Die Provinz ist das letzte größere Gebiet, das noch von Aufständischen gehalten wird. … mehr »3

Kinder freuen sich über einen neuen Brunnen, der sie mit sauberem Trinkwasser versorgt. Foto: Shelter Now Germany e.V.

Afghanistan: 150 Brunnen dank der Aktion eines christlichen Hilfswerks

In Afghanistan entsteht in Kürze der 150. Brunnen, den deutsche Spender über das internationale christliche Hilfswerk Shelter Now gestiftet haben. Über 30.000 Menschen haben durch die Aktion Zugang zu sauberem Trinkwasser. … mehr »4

Die Kommunistische Partei Chinas verstärkt ihren Druck gegen Christen. Foto: pixabay.com

Behörden schließen eine der größten Hauskirchen in Peking

In China haben Regierungsbeamte die evangelische Zion-Kirche in Peking geschlossen. Wie der Pastor der Gemeinde, Jin Mingri, gegenüber sagte, stürmten Beamte nach dem Gottesdienst das Gebäude. … mehr »3

Anlass für ihre Debatte ist der Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), demzufolge jeder Hirntote zum Spender werden soll, wenn kein „Nein“ dokumentiert ist. Foto: pixabay.com

Ist Organspende ein Zeichen christlicher Nächstenliebe?

Ist es ein Zeichen christlicher Nächstenliebe, seine Organe zu spenden? In dieser Frage vertreten zwei bekannte Pietisten in Deutschland gegensätzliche Auffassungen. Auch in Kirchenkreisen gibt es verschiedene Ansichten. … mehr »23

Am 22. September werden wieder tausende Lebensrechtler zum „Marsch für das Leben“ erwartet. Foto: m.pletz

Tausende Teilnehmer beim „Marsch für das Leben“ erwartet

Tausende Teilnehmer werden zum „Marsch für das Leben“ am 22. September in Berlin erwartet. Er steht unter dem Motto „Menschenwürde ist unantastbar. Ja zu jedem Kind – Selektion und Abtreibung beenden“. Veranstalter ist der Bundesverband Lebensrecht. … mehr »12

In Ägypten bilden die schätzungsweise bis zu zehn Millionen orthodoxen Kopten die größte Kirche. Foto: pixabay.com

Muslime stecken Häuser von Kopten in Brand

In Oberägypten soll eine Gruppe muslimischer Anwohner vier Häuser von koptischen Christen im Dorf Demshaw Hachem geplündert und in Brand gesteckt haben. Dabei wurden zwei Kopten und ein Feuerwehrmann verletzt. … mehr »2

Seite 1 von 119

weiter