Mittwoch • 20. März

Menschenrechte

Eine befruchtete Eizelle - soll sie in Zukunft von einer Spendermutter kommen? Bild: pixabay.com

„Es ist nicht opportun“

Der Nationalrat will momentan die Eizellspende nicht legaliseren. Er folgt damit dem Bundesrat, der andere Abklärungen und Gesetzesrevisionen abwarten will. … mehr »0

Eine Missionarin der Liebenzeller Mission im Gespräch mit Sambierinnen. Foto: Libenzeller Mission/Fabian Reinhardt

Weltmission: „Fantastisch, was Gott aus der AEM gemacht hat“

Die größte evangelische Missionsdachorganisation in Deutschland, die Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM), hat in Schwäbisch Gmünd ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. … mehr »0

Jack Phillips wird nicht weiter gegen die Gewissensfreiheit angeklagt. Bild: Facebook

Kein Zwang zu LGBT-Sujets auf Torten

Der amerikanische Staat Colorado verfolgt den Konditor Jack Phillips nicht mehr weiter wegen seiner Weigerung LGBT-Sujets auf Torten zu gestalten. … mehr »0

Rund 100 Demonstranten zeigten der SPD in München die Rote Karte. Foto: Cornelia Kaminski

Kundgebung gegen Preisverleihung an Abtreibungsärzte

Rund 100 Demonstranten haben in München gegen die Auszeichnung der Abtreibungsärzte Kristina Hänel und Friedrich Stapf durch die SPD protestiert.  … mehr »0

Symbolbild: Matthias Mueller / churchphoto.de

Weihnachtslieder sind nicht unzumutbar

Eine weihnachtliche Singprobe innerhalb der Unterrichtszeit einer Primarschule verletzte die Glaubensfreiheit nicht. Dies bestätigte das Zürcher Obergericht in einem kürzlichen Urteil. … mehr »0

Der Film unter dem Titel „Geliehene Bäuche – Gekaufte Kinder: Big Business Leihmutterschaft“ wurde am 7. März veröffentlicht. Screenshot: YouTube/Demo für alle

„Demo für alle“-Dokumentation warnt vor Leihmutterschaft

Mit einer Dokumentation will das „Aktionsbündnis für Ehe & Familie – Demo für alle“ auf die Ausbeutung von Frauen und Kindern durch die weltweit zunehmende Praxis der Leihmutterschaft aufmerksam machen.  … mehr »1

Sabatina James: Den Opfern von Verfolgung, Gewalt und Zwangsheiraten helfen.  Foto: idea/rh

Hilfe für Opfer von Zwangsheiraten

Wer für den Opferhilfe-Verein Sabatina-Schweiz arbeitet, tut dies anonym. Zwangsheiraten sowie Gewalt gegen Frauen nehmen zu. … mehr »0

Das christlich-humanitären Hilfswerks Global Aid Network versorgt Familien in der Ostukraine, die in Not leben. Foto: GAiN/Claudia Dewald

Ostukraine: Der Krieg beginnt täglich gegen 17 Uhr

Eine vierköpfige Gruppe des christlich-humanitären Hilfswerks Global Aid Network in Gießen besuchte Ende Februar Partnerorganisationen entlang der Front im Osten der Ukraine. … mehr »0

v. l.: Bischof Ricardo Pereira, Missionsleiter der HMK, Manfred Müller, und der aus dem Iran stammende Evangelist Daniel Shayesteh. Foto: idea/Klaus Rösler

Christen auf Kuba stimmten meist gegen die neue Verfassung

Die Christen auf Kuba haben meist gegen die neue Verfassung gestimmt. Das berichtete der Bischof der dortigen methodistischen Kirche, Ricardo Pereira, auf der Konferenz des Missionswerks „Hilfsaktion Märtyrerkirche“. … mehr »1

Über 100.000 Ungeborene wurde im Mutterleib getötet. Foto: pixabay.com

2018 wurden 100.986 ungeborene Kinder abgetrieben

In Deutschland sind erneut in einem Jahr über 100.000 ungeborene Kinder abgetrieben worden. Das gab das Statistische Bundesamt am 27. Februar bekannt. Das Minus lag bei 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. … mehr »13

Seite 1 von 129

weiter