Montag • 23. November

Medien

Das Unternehmen Sony Pictures Entertainment kauft das christliche Streaming-Portal „Pure Flix“. Screenshot: pureflix.com

Sony kauft „Pure Flix“

Das Unternehmen Sony Pictures Entertainment kauft das christliche Streaming-Portal „Pure Flix“. … mehr »

Remo Egloff:

Mutmacher im Spitalkeller

Vor 40 Jahren ging "Radio S" im Kantonsspital Frauenfeld erstmals auf Sendung. Einer der ehrenamtlichen Moderatoren ist Remo Egloff. … mehr »

idea-Redakteur Karsten Huhn. Foto: Markus Pletz

Hier wird über Gott abgestimmt

Nach dem ARD-Fernsehspiel „Gott“ von Ferdinand von Schirach sollen Zuschauer votieren, ob sie für oder gegen den ärztlich begleiteten Suizid sind. … mehr »

Pfarrer und Evangelist Ulrich Parzany. Foto: Creedoo/ Daniel Höly

Ulrich Parzany: Von Evangelisation bis Rassismus

Ist die Zeit der Evangelisationen vorbei? Hat Deutschland ein Rassismus-Problem? Zu Fragen wie diesen hat sich Pfarrer Ulrich Parzany (Kassel) im Interview-Podcast „ideaListen“ der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) geäußert. … mehr »

Am 18. November startet der kostenfreie Online-Bibelkurs „theoBasis“. Foto: YouTube/ CVJM Bayern

Kostenfreier Online-Bibelkurs „theoBasis“ startet

Der Online-Kurs „theoBasis“ soll in zehn Einheiten durch die fünf Bücher Mose und das Matthäusevangelium führen.  … mehr »

Fotos: Elberfelder, Brockhaus: privat

150 Jahre Elberfelder Bibel: Unbestechlich texttreu

Vor 150 Jahren wurde die Elberfelder Bibelübersetzung abgeschlossen. Die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) hat das zum Anlass genommen, einen der renommiertesten evangelischen Verleger Deutschlands, den Theologen und Germanisten Dr. Ulrich Brockhaus (Wuppertal), um einen Beitrag zu bitten. Der 84-Jährige trat 1969 in den R. Brockhaus Verlag (heute: SCM R. Brockhaus) ein und übernahm von 1974 bis 2001 die Geschäftsleitung. Unter seiner Führung wurde die wortgetreue Übersetzung zwischen 1960 und 1985 gründlich überarbeitet. … mehr »

Die Verantwortlichen für das Buch

Gottes gute Absicht mit der Sexualität

Über 20 namhafte Schweizer Autorinnen und Autoren finden einen bejahenden Umgang mit der Sexualität "unverschämt biblisch". In einem Buch teilen sie Gedanken der Bibel für Singles und Paare. … mehr »

Bild: Printscreen aus Adonia KidsTV

Adonia lanciert KidsTV

Für die Zeit der Versammlungseinschränkungen lanciert die Jugendorganisation Adonia für jedes Wochenende KidsTV. … mehr »

Die Bibel oder Teile von ihr liegen in bisher 3.415 Sprachen vor. Foto: pixabay.com

Die Bibel oder Teile von ihr gibt es in 3.415 Sprachen

Trotz aller Fortschritte gibt es noch viel Arbeit für Bibelübersetzer. Das geht aus der Statistik 2019 des internationalen Dachverbandes der Wycliff-Organisationen hervor. Wie „Wycliff Deutschland“ idea mitteilte, liegen die Bibel oder Teile von ihr in bisher 3.415 Sprachen vor. … mehr »

Symbolbild: Als „sehr pauschal“ und „journalistisch unredlich“ hat die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) den Artikel „Halleluja! Keine Masken“ im Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ kritisiert. Foto: pixabay.com

Freikirchen: Spiegel-Beitrag ist „journalistisch unredlich“

Als „sehr pauschal“ und „journalistisch unredlich“ hat die Vereinigung Evangelischer Freikirchen den Artikel „Halleluja! Keine Masken“ im Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ kritisiert.  … mehr »

Seite 1 von 97

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Corona Kritik an der Personenobergrenze
  • CVP Warum Daniel Albietz für das „C“ im Namen seiner Partei kämpft
  • Porträt Die Pferdezüchter Daniel und Claudia Greb
  • Theologie Klaus-Günter Pache: „Haben den Himmel vergessen“
  • mehr ...