Montag • 23. November

Glaube

Das Memorandum beinhaltet die Kernanliegen des Netzwerks. Grafik: bibelundbekenntnis.de

Memorandum vier Jahre nach der Gründung

Das theologisch konservative „Netzwerk Bibel und Bekenntnis“ in Deutschland gibt vier Jahre nach seiner Gründung mit einem Memorandum Rechenschaft über seine Arbeit. … mehr »

Der Pastor Klaus-Günter Pache. Foto: privat

„Der Himmel ist in Vergessenheit geraten“

Der Ewigkeitssonntag (22. November) ist dem Andenken an Verstorbene gewidmet – und der Hoffnung auf das ewige Leben. Pastor Klaus-Günter Pache über das Sterben und die Ewigkeit.
 … mehr »

Der Pfarrer Christoph Morgner. Foto: idea/Wolfgang Köbke

„Glauben wir alle an denselben Gott?“

Glauben Christen und Muslime an denselben Gott? Ein Kommentar von Pfarrer Christoph Morgner. … mehr »

Frank Stüfen bildet Gefängnisseelsorgerinnen und -seelsorger aus. Dabei bezieht er sich auf die Theologen Johannes Calvin und Karl Barth. Foto: zvg

Freiheit im Gefängnis?

Welche seelsorgerliche und theologische Grundausrichtung kann Gefängnisseelsorge haben? Dieser Frage ging Frank Stüfen in seiner Doktorarbeit nach. … mehr »

Martina Rich:

Martina Rich über ein Leben ohne Maske

Sie gehörte zu einer Bande mit Dealern und Kleinkriminellen, kam mit dem Gesetz in Konflikt. Im Rückblick sagt die Rapperin und Jura-Studentin: "Ich wollte einfach nur geliebt werden!" In der Videoserie "Königskinder" erzählt sie aus ihrem Leben. … mehr »

Ungewohnt und umstritten: Zum Schutz für sich und andere eine Maske tragen. Foto: unsplash/Peri Stojnic

Dürfen Christen Masken tragen?

Maskiert im öffentlichen Raum. Worauf vertrauen wir? … mehr »

TJCII-CH Sekretär Daniel Fetz (3. v. l.), rechts neben ihm Martin Rösch und Markus Neurohr. Foto: zvg

Messias für Juden und Heiden

Juden- und Heidenchristen sollen sich in einem Konzil gegenseitig anerkennen. Die Bewegung TJCII arbeitet auf dieses Ziel hin. … mehr »

Asher Intrater (gross) und Andreas Keller beim Israel-Seminar der Stiftung Schleife. Bild: zvg

Gottes Plan für alle Völker

Das Israelseminar „Im Bund miteinander leben“ am 23./24. Oktober 2020 in der Stiftung Schleife beleuchtete Gottes Bundesschlüsse mit den Menschen. … mehr »

Der Nationalfeiertag ist zugleich der Start für eine einwöchige Gebetsaktion rund um die Uhr (24/7 für Österreich). Foto: pixabay.com

Österreich: Online-Gebet am Nationalfeiertag

In Österreich wollen Christen am Nationalfeiertag (26. Oktober) über Konfessionsgrenzen hinweg für ihr Land beten. … mehr »

Der ehemalige Leiter der österreichischen Bibelschule Schloss Klaus, Kurt Schneck. Screenshot: christusbund.de

Auch Christen konzentrieren sich zu oft auf sich selbst

„Heutige Religiosität ist in der Regel nicht wirklich auf Gott gerichtet, sondern auf den Menschen. Es geht darum, das eigene Leben zu vervollkommnen, zu verbessern.“ Diese Ansicht vertrat der Ex-Leiter der Bibelschule Schloss Klaus, Kurt Schneck, beim Christustreff des Württembergischen Christusbundes am 18. Oktober. … mehr »

Seite 1 von 107

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Corona Kritik an der Personenobergrenze
  • CVP Warum Daniel Albietz für das „C“ im Namen seiner Partei kämpft
  • Porträt Die Pferdezüchter Daniel und Claudia Greb
  • Theologie Klaus-Günter Pache: „Haben den Himmel vergessen“
  • mehr ...