Dienstag • 17. Juli

Glaube

Namenschristen seien Menschen, die sich mit einer Kirche oder dem christlichen Glauben identifizierten, aber im Widerspruch zu christlichen Grundprinzipien stünden. Foto: pixabay.com

Lausanner Bewegung: „Namenschristen“ sind unser Missionsfeld

Für eine der wichtigsten missionarischen Herausforderungen der Gegenwart hält die weltweite evangelikale Lausanner Bewegung die Namenchristen. … mehr »0

Der Direktor des Missions- und Hilfswerks DMG interpersonal, Pfarrer Günther Beck. Foto: DMG interpersonal e.V.

Senioren unterschätzen ihr Potenzial in der Weltmission

Senioren unterschätzen ihr Potenzial für die Mission. Davon ist der Direktor des Missions- und Hilfswerks DMG interpersonal, Pfarrer Günther Beck, überzeugt. … mehr »0

Antonio Loprieno (rechts) und Bernhard Rothen im Gespräch. Foto: Fritz Imhof

„Reine Wissenschaft basiert auf Glauben“

Der ehemalige Rektor der Universität Basel und aktueller Präsident der Akademien der Wissenschaften, Antonio Loprieno, sagte an einer Vernissage Erstaunliches zum Verhältnis von Glaube und Wissenschaft. … mehr »0

Der viermalige Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton bezeugt seinen Glauben mit einem Tattoo am Hals: “God is love” (Gott ist Liebe). Foto: picture-alliance/DPPI Media

Rennfahrer Lewis Hamilton: Ich bete jeden Morgen

Der britische Formel 1-Pilot und vierfache Weltmeister Lewis Hamilton ist bekennender Christ. … mehr »0

Der frühere US-Präsident Jimmy Carter. Screenshot: YouTube/Huff Post Live

Jimmy Carter: Jesus hätte die „Ehe für alle“ gutgeheißen

Jesus hätte die „Ehe für alle“ gutgeheißen. Davon ist der frühere US-Präsident Jimmy Carter gegenüber dem dem Fernsehsender „Huff Post Live“ überzeugt. Er stellte sein neues Buch „A Full Life“ vor. … mehr »14

Schweizer Theologe erhält den Johann-Tobias-Beck-Preis

Der Johann-Tobias-Beck-Preis des Arbeitskreises für evangelikale Theologie (AfeT) geht in diesem Jahr an einen evangelischen Theologen in der Schweiz: Pfarrer Christian Stettler … mehr »0

Der Gebietsleiter des Missionswerks „Operation Mobilisation“ in Afrika, Melvin Chiombe (rechts). Foto: OM

Missionswerk OM will 5.000 afrikanische Missionare aussenden

Der Gebietsleiter des Missionswerks „Operation Mobilisation“ (OM) in Afrika, Melvin Chiombe, möchte bis 2027 rund 5.000 afrikanische Missionare weltweit zu den am wenigsten erreichten Menschen senden.  … mehr »2

„Orientierung: M“ bietet kostenlose christliche Medien in über 100 Sprachen zur kostenlosen Verteilung an. Screenshot: www.orientierung-m.de

Bei Flüchtlingen sind Glaubenskurse gefragt

Unter den Flüchtlingen aus dem Nahen Osten gibt es eine große Nachfrage nach christlichen Glaubenskursen in arabischer und persischer Sprache. … mehr »0

Fans sind nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland enttäuscht und frustriert. Foto: picture-alliance/dpa

Daniel Böcking: Gott ist mehr als nur ein Fußball-Gott

„Danke, Gott, dass du mehr bist als nur ein Fußball-Gott.“ Damit beendet der stellvertretende „Bild“-Chefredakteur Daniel Böcking seinen Kommentar zum Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland. … mehr »8

Seite 1 von 79

weiter