Montag • 23. November

Gesellschaft

Der letzte Brief des Baptistenpastors John Harper, der beim Untergang der Titanic am 14. April 1912 ums Leben kam, hat bei einer Auktion in Großbritannien 42.000 Pfund erbracht. Symbolbild: unsplash.com

„Einer der tapfersten Männer“ auf der Titanic

Der letzte Brief des Baptistenpastors John Harper von der Titanic hat bei einer Auktion in Großbritannien 42.000 Pfund (47.000 Euro) erbracht. … mehr »

VCH-Präsident Bühler:

VCH-Präsident: "Die Lage ist prekär!"

Der Verband Christlicher Hotels (VCH) besteht seit 125 Jahren. Ausgerechnet das Jubiläumsjahr wird für die Hoteliers wegen der Corona-Pandemie zu einer ungeahnten Herausforderung. … mehr »

Symbolbild: unsplash.com

Weitere Terroranschläge begehen

Viele inhaftierte Islamisten in europäischen Gefängnissen wollen nach ihrer Entlassung weitere Terroranschläge verüben. Das erklärte der Politikwissenschaftler Hugo Micheron.  … mehr »

Peter Stuckis Traum wird Wirklichkeit: Laternen erzählen die Weihnachtsgeschichte. Foto: idea/rh

Agentur C: "Wir wurden überrannt!"

Die Laternen der Agentur C, die in der Adventszeit schweizweit die biblische Weihnachtsgeschichte erzählen werden, sind restlos ausverkauft. In jedem Kanton wird mindestens eine Laterne leuchten.  … mehr »

Die Journalistin und Autorin Birgit Kelle. Foto: Kerstin Pukall

Zwischen Mut und Meinungsfreiheit

Die eigene Meinung in den sozialen Netzwerken zu vertreten, wird zunehmend schwieriger. Der Versuch, das Recht auf Meinungsfreiheit tatsächlich auszuüben, scheitert durch Sperren, Anklagen, Beleidigung, Ruf- oder tatsächlichen Mord. Und es kann jeden treffen, weiß die Journalistin und Autorin Birgit Kelle. … mehr »

Der IS hatte in Mossul zahlreiche Kirchen zerstört. Foto: pixabay.com

Junge Muslime reparieren verwüstete Kirchen

Mossul (idea) – Junge Muslime setzen in der nordirakischen Großstadt Mossul Kirchengebäude instand, die von der Terrorbewegung „Islamischer Staat“ während ihrer Herrschaft in der Stadt zwischen 2014 und 2017 verwüstet worden waren. Ziel der Hilfsaktion sei es, dass die Christen in die Stadt … mehr »

Armeechef Süssli, Freikirchenpräsident Schneeberger, Chef Armeeseelsorge Junger: Historischer Moment. Foto: zvg

Freikirchen werden Partner der Armee

Das Treffen am 30. Oktober 2020 in Bern war historisch. Der Chef der Schweizer Armee, Korpskommandant Thomas Süssli, hatte die Vertreter aller christlichen Dachverbände eingeladen. Auch die Freikirchen werden Partner der Armee und dürfen Armeeseelsorger stellen. … mehr »

Yassir Eric. Foto: Rolf Frey

Eric: Extremismus sollte in Europa keinen Platz haben

Fundamentalismus, Fanatismus und insbesondere islamischer Extremismus sollten "keinen Platz in einem Land haben, das uns Migranten mit offenen Armen aufnimmt und Rechte gibt, von denen wir in unseren Heimatländern nur träumen können", so der aus dem Sudan stammende Theologe Yassir Eric.
 … mehr »

Im Adidas-Geschäftsbericht heißt es etwa, „auf geschlechterspezifische Formulierungen wie Mitarbeiter (innen) oder Konsument (innen)“ werde verzichtet. Foto: idea/Jelena Simmer

DAX-Unternehmen wenden sich von gendergerechter Sprache ab

Während immer mehr Institutionen eine sogenannte gendergerechte Sprache benutzen – etwa Universitäten und öffentliche-rechtliche Sender – gibt es in den Jahresberichten großer Konzerne einen gegenläufigen Trend. … mehr »

Der Islamexperte Ahmad Mansour. Foto: picture-alliance/Citypress24

Wird der Islamismus salonfähig?

In den Sozialen Medien haben viele Bürger Verständnis für den Mord eines Islamisten an einem Lehrer in Frankreich geäußert oder die Tat gar verteidigt. … mehr »

Seite 1 von 221

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Corona Kritik an der Personenobergrenze
  • CVP Warum Daniel Albietz für das „C“ im Namen seiner Partei kämpft
  • Porträt Die Pferdezüchter Daniel und Claudia Greb
  • Theologie Klaus-Günter Pache: „Haben den Himmel vergessen“
  • mehr ...