Donnerstag • 18. Oktober

Frei-/Kirchen

Lobpreis ist in vielen Gemeinden zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Gottesdienstes geworden. Foto: Pixabay.com

Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?

In vielen Gottesdiensten werden statt traditioneller Kirchenlieder moderne Lobpreislieder gesungen – nicht immer zur Freude aller Gemeindemitglieder. Dazu äußern sich zwei Experten in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea. … mehr »1

Markus Baumgartner: „Die christlichen Kernbotschaften werden nicht verstanden. Die Prioritäten sind verschoben.“ Foto: idea/Rolf Höneisen

„40 Prozent wissen nicht, was eine Freikirche ist!“

Wie werden Kirchen, vor allem Freikirchen, von den Schweizer Medien abgebildet und in der Gesellschaft wahrgenommen? Dazu gibt es jetzt repräsentative Daten, vorgestellt im Praxisbuch "So machen Kirchen Schlagzeilen". idea sprach mit dem Herausgeber und PR-Fachmann Markus Baumgartner. … mehr »0

Das Thema des Kongresses mit 200 Teilnehmern lautet „Mensch oder Maschine: Wer programmiert wen?“ Foto: pixabay.com

Wann wird wir das erste künstlich geschaffene Wesen getauft?

Wann werden wir das erste künstlich geschaffene Wesen taufen? Diese Frage stellte der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, beim 5. Evangelischen Medienkongress am 16. Oktober. … mehr »3

Der Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Prof. Alexander Deeg. Foto: Privat

Künftig mehr Altes Testament und weniger Paulus im Gottesdienst

Künftig werden in evangelischen Gottesdiensten mehr Texte aus dem Alten Testament und weniger vom Apostel Paulus gelesen werden, so der Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der VELKD, Alexander Deeg. … mehr »14

Die 4,3 Millionen Einwohner zählenden Stadt an der Ägäisküste, Izmir. Foto: pixabay.com

Izmir: Brunsons Gemeinde geistlich gut versorgt

Die evangelische Auferstehungskirche im türkischen Izmir kommt auch ohne ihren prominenten US-Pastor Andrew Brunson zurecht. … mehr »0

Die Sozialethikerin Prof. Ursula Nothelle-Wildfeuer. Foto: Universität Freiburg

Kontroverse um das „Mission Manifest“

Die Sozialethikerin Prof. Ursula Nothelle-Wildfeuer hat scharfe Kritik an dem Papier „Mission Manifest“ geübt. Es wurde im Januar auf der charismatisch orientierten Glaubenskonferenz „MEHR“ vorgestellt. Einer der Initiatoren, der katholische Theologe Johannes Hartl, weist die Vorwürfe zurück. … mehr »13

Der Präsident der Europäischen Evangelischen Allianz, Pfarrer Frank Hinkelmann. Foto: EEA/ Christoph Grötzinger

Europäische Evangelische Allianz: Was Evangelikale verbindet

Die Europäische Evangelische Allianz hat in Tallinn ihre Konferenz „Hoffnung für Europa“ eröffnet. An dem Treffen nehmen 370 Vertreter von nationalen Allianzen, evangelikalen Netzwerken und Organisationen aus 37 Ländern teil.  … mehr »2

Weiss-schwarze Ballons und ein fröhlicher Auftritt: Jesus-Parade in Zürich. Foto : zvg

Fröhlicher Jesus-Marsch in Zürich

Weiss-schwarze Ballons und fröhliche Gesichter prägten die 3. Jesus-Parade in Zürich. Die Organisatoren sind begeistert. Glaube soll sichtbar und hörbar werden. Mit diesem Ziel zogen am 6. Oktober rund 300 Personen mit Bannern, Ballons und Band durch die Zürcher Innenstadt.  … mehr »0

Pfarrer Fredy Staub. Foto: zvg

Ein Abend voller Herz in Winterthur

Herzchirurg Thierry Carrel und Pfarrer Fredy Staub in der Stadtmission. Bei beiden dreht sich alles um das Herz. … mehr »0

An die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an. Foto: pixabay.com

Luthers Thesenanschlag fand statt

Der von manchen Forschern angezweifelte Thesenanschlag des Reformators Martin Luther fand tatsächlich statt. Davon sind der Historiker und Theologe Benjamin Hasselhorn und der Historiker und Archäologe Mirko Gutjahr überzeugt. … mehr »1

Seite 1 von 248

weiter