Mittwoch • 25. April

Frei-/Kirchen

SEK-Abgeordnetenversammlung im Herbst 2017 in Bern. Foto: SEK

Die neue Verfassung des Kirchenbunds ist auf der Zielgeraden

Die Verfassungsrevision des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds (SEK) ist in erster Lesung angenommen worden. Neu soll der Kirchenbund „Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz“ (EKS) heissen und eine nationale Synode bekommen.  … mehr »0

Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Foto: ELKB/Rost

Bedford-Strohm: Ich freue mich, wenn Kreuze öffentlich sichtbar sind

Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat die Entscheidung begrüßt, dass künftig in allen staatlichen Behörden in Bayern ein Kreuz hängen soll. … mehr »8

Der 37-Jährige Jeremy Atwood hat einst 223 Kilogramm gewogen und in den vergangenen zwei Jahren dann fast 109 Kilogramm abgenommen. Foto: Kentucky Today

US-Baptistenpastor nimmt fast 109 Kilogramm ab

Das viele Essen sei nicht nur für seine Gesundheit schlecht gewesen, sondern auch für seinen christlichen Glauben, sagte der US-amerikanische Baptistenpastor Jeremy Atwood der Internetplattform „Kentucky Today“. … mehr »1

Das Papier enthalte „palästinensische Propaganda zur Delegitimierung Israels und der Juden“. Foto: Evangelische Kirche im Rheinland

Nahost-Korrespondent kritisiert Israel-Arbeitshilfe der rheinischen Kirche

Scharfe Kritik an der Gottesdienst-Arbeitshilfe „70 Jahre Staat Israel“ der Evangelischen Kirche im Rheinland übt der in Israel lebende deutsche Journalist Ulrich Sahm. … mehr »10

Erste Kapelle in einer islamischen Universität eröffnet

In Pakistan ist erstmals eine Kapelle auf dem Gelände einer islamischen Universität eröffnet worden. Das berichtet die Online-Zeitung Asia News. … mehr »0

Die Zukunft des

„Echo“: Vertreter der evangelischen Kirche stimmte für Rapper-Nominierung

Nachdem der „Echo”-Ethikbeirat mit 6:1 Stimmen für die umstritten Rapper Kollegah und Farid Bang gestimmt hat, verteidigte der Kulturbeauftragte des Rates der EKD, Johann Hinrich Claussen, das Komitee. … mehr »19

Bei Kaffee und Tee können Passanten mit den Christen ins Gespräch über den Glauben kommen. Foto: pixabay.com

Evangelisation mit der „Kaffee-Karre“

Mit einer rollenden Kaffeestation werben Christen in der Fußgängerzone in Plauen für den Glauben. Jeden Dienstagnachmittag bieten sie den Passanten an der „Kaffee-Karre“ kostenlos Kaffee, Tee oder Saft an. … mehr »0

Bless2n Gottesdienst, Levi Hertig, Gründer und Leiter des Bless2n. Fotos: zvg

Thuner Jugendarbeit macht Pause: „Qualität statt Quantität“

Viele halten Bless2n für ein Vorzeigemodell christlicher Jugendarbeit in der Schweiz. Nach organisatorischen Herausforderungen begannen die Hauptleiter aber zu verstehen, dass Jesus mehr bereithält. Und sie trafen einen mutigen Entscheid. … mehr »0

Bei der EKD löste das Urteil ein geteiltes Echo aus. Foto: pixabay.com

Europäischer Gerichtshof urteilt zu kirchlichem Arbeitsrecht

Kirchliche Arbeitgeber können bei Stellenausschreibungen grundsätzlich eine Kirchenmitgliedschaft von Bewerbern fordern. … mehr »9

Gemeindearbeit: Am wichtigsten ist Ehrlichkeit

Christen erfahren ihre Gemeinden als Orte des Vertrauens, wenn ihnen dort in Krisen und Nöten geholfen wird. Davon ist der Leiter der Seelsorge- und Männerarbeit im Forum Wiedenest, Matthias Burhenne, überzeugt. … mehr »0

Seite 1 von 231

weiter