- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Menschenrechte

Israel: World Vision-Mitarbeiter schuldig gesprochen

Dem Palästinenser Mohammed El-Halabi wird vorgeworfen, Spenden in Höhe von umgerechnet 45 Millionen Euro veruntreut und damit den bewaffneten Arm der radikalislamischen Hamas unterstützt zu haben. Weiterlesen

USA: Anschlag auf Zentrum einer Lebensrechtsbewegung

Für welchen Fall die anarchistische Gruppe „Jane’s Revenge“ in den USA eine „Nacht des Zorns“ angekündigt hat. Weiterlesen

Geistig behinderter Christ in Pakistan freigelassen

Stephen Mughal Masih war „Gefangener des Monats“ im Juni 2021. Weiterlesen

Pakistan: Christ seit vier Jahren ohne Verfahren in Haft

Diese Kritik an der pakistanischen Justiz übt die in dem Land tätige Menschenrechtsanwältin Aneeqa Anthony. Weiterlesen

Nigeria: Kirchenleiter entführt – und nach einem Tag wieder frei

Die Methodistische Kirche von Nigeria spricht von einer Gebetserhörung. Weiterlesen

Globaler Menschenhandel ist ein Milliardengeschäft

Warum die Abschaffung des transatlantischen Sklavenhandels im 19. Jahrhundert laut Dietmar Roller nur einen kleinen Teil des globalen Menschenhandels beseitigt hat. Weiterlesen

Eritrea: Evangelikaler seit 18 Jahren inhaftiert

Kiflu Gebremeskel stand bis zu seiner Festnahme der Evangelischen Allianz vor. Wo er zuletzt gesehen wurde. Weiterlesen

Nigeria: 20 Christen von IS-Terroristen ermordet

Was laut einem Video einer mit dem IS verbundenen Nachrichtenagentur das Motiv der Terrorgruppe Islamischer Staat war. Weiterlesen

„Open Doors Tag“: Verfolgte Kirche wächst trotz Bedrängnis

Wieso sich laut dem algerischen Pastor Youssef Ourahmane aus der Verfolgung etwas Positives entwickeln kann. Weiterlesen

Getötete Journalistin: Palästinenser wenden sich an „Den Haag“

Die Christin Schireen Abu Akleh war Korrespondentin bei Al-Dschasira. Welche Neuigkeiten es in ihrem Fall gibt. Weiterlesen