- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden
Ressorts
icon-logo

Archiv

Menschenrechte

Iran: Ehemals inhaftierter Christ mit 37 Jahren gestorben

Ebrahim Firouzi war über sechs Jahre wegen seines Glaubens inhaftiert und landete anschließend im Exil. Am Christentum hielt er unerschütterlich fest. Weiterlesen

China: Zwei Christen seit drei Monaten inhaftiert

Ding Zhongfu und Zhou Songlin sind „Gefangene des Monats März“. Weiterlesen

Burkina Faso: 15 Tote bei Angriff auf eine katholische Messe

Im Norden des westafrikanischen Landes Burkina Fasos haben Angreifer 15 Christen während eines Gottesdienstes getötet. Weiterlesen

Kongo: Leichen von entführtem Pastor und seiner Frau entdeckt

Am 30. Januar überfielen mutmaßlich islamistische Kämpfer einen Gottesdienst. Unter den Ermordeten sind auch die beiden Kinder des Pastors. Weiterlesen

Lebensrechtlerin widerspricht Abtreibungsärztin

Die Abtreibungsärztin Kristina Hänel bemängelt, dass es an Ärzten fehle, die Abtreibungen durchführen. Weiterlesen

Ägypten: Christliche Medizinstudentin entführt

Das Hilfswerk „Christen in Not“ befürchtet Zwangsverheiratung und beklagt das Verhalten der Behörden. Weiterlesen

Irakischer Christ aus Hessen abgeschoben

Auf die Abschiebung des 25-jährigen Christen Sherzad Albezihi aus Wetzlar haben Flüchtlingshelfer reagiert. Weiterlesen

Ukraine: Sexualisierte Gewalt russischer Soldaten gegen Kinder

Russisches Militär setzt im Angriffskrieg gegen die Ukraine sexualisierte Gewalt gegen Kinder als Taktik ein. Die jüngste Überlebende sei gerade einmal vier Jahre alt. Weiterlesen

Taxifahrer soll Bußgeld wegen Bibelvers am Auto zahlen

Die Stadt Essen verlangt ein Bußgeld – jedoch nicht die zunächst angedrohten 1.000 Euro. Weiterlesen

Datenbank sammelt Fälle religiös motivierter Gewalt

Die Datenbank erfasst nicht nur Fälle physischer und psychischer Gewalt, sondern auch Angaben über Täter und Opfer. Weiterlesen