- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Menschenrechte

„Open Doors Tag“: Verfolgte Kirche wächst trotz Bedrängnis

Wieso sich laut dem algerischen Pastor Youssef Ourahmane aus der Verfolgung etwas Positives entwickeln kann. Weiterlesen

Getötete Journalistin: Palästinenser wenden sich an „Den Haag“

Die Christin Schireen Abu Akleh war Korrespondentin bei Al-Dschasira. Welche Neuigkeiten es in ihrem Fall gibt. Weiterlesen

Spanien: Regierung will Abtreibungsgesetz liberalisieren

Die spanische Regierung hat eine Liberalisierung des geltenden Abtreibungsgesetzes beschlossen. Das hat weitreichende Folgen. Weiterlesen

Nigeria: Erneut Christen ermordet

In Nigeria wurde eine Studentin und ein Priester ermordet. Weiterlesen

Hongkong: 90-jähriger Kardinal festgenommen

Was dem 90-Jährigen emeritierten Bischof zur Last gelegt wurde. Weiterlesen

Prof. Cullen: Transhumanismus ist „zutiefst antichristlich“

Die Entwicklungen des Transhumanismus sind „zutiefst antichristlich, antimenschlich und lebensfeindlich“. Das sagte der Vorsitzende der Organisation „Ärzte für das Leben“, Prof. Paul Cullen. Weiterlesen

Menschenrechtler: Weitere Islamisierung Nordsyriens droht

Völkerrechtswidrige Angriffe des NATO-Mitglieds Türkei hätten vor allem die kurdische Bevölkerung aus einigen nordsyrischen Regionen verdrängt. Nun wolle der türkische Machthaber Recep Tayyip Erdogan „eine Million Fremde in den Häusern, Dörfern und Städten der vertriebenen Menschen ansiedeln“. Weiterlesen

Fox-Umfrage in den USA: Mehrheit für Abtreibungsverbot

Kippt der Oberste Gerichtshof in den USA das Recht auf Abtreibung? So stehen die Amerikaner zu diesem Vorhaben. Weiterlesen

Wie ein Terrorist ein christlicher Missionar wurde

Tass Saada berichtete, dass er Juden früher so sehr gehasst habe, dass er Fatah-Kämpfer unter Jassir Arafat wurde und als Terrorist, Scharfschütze und Attentäter viele Juden und Christen tötete. Weiterlesen

Märsche gegen Antisemitismus

Zum Gedenktag der jüdischen Opfer des Nationalsozialimus Weiterlesen