- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Menschenrechte

Verführung, Verfolgung, Verpflichtung

Die Lage der Minderheiten in Ägypten und die Vertreibung der Christen in Berg-Karabach. Das waren zwei Schwerpunkte am CSI-Tag in Zürich und Lausanne. Weiterlesen

Indonesien: Zehn Jahre Haft für christlichen YouTuber

Über die Hintergründe der Verhaftung von Muhammad Kace, der früher ein frommer islamischer Geistlicher war. Weiterlesen

Streit um Thema am Marsch fürs Läbe

Die Stiftung Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind wehrt sich gegen Programmpunkt. Weiterlesen

Pakistan: Inhaftierter Christ Patras Masih ist frei

Der 19-Jährige wurde nach über vier Jahren auf Kaution aus der Haft entlassen. Warum dies laut der Menschenrechtsanwältin Aneeqa Anthony „unglaublich“ ist. Weiterlesen

Nigeria: Entführte Nonnen wieder frei

Nach zwei Tagen wurden die vier katholischen Ordensfrauen wieder freigelassen. Über die Hintergründe der Entführung. Weiterlesen

US-Mehrheit: Pro-Life-Beratungszentren unterstützen

Das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage in den USA, ob Lebensrecht-Beratungsstellen mit öffentlichen Geldern unterstützt werden sollten. Weiterlesen

Ein halbes Jahr Krieg in der Ukraine: Evangelikale rufen zum Gebet auf

Anlass ist der Unabhängigkeitstag des von Russland überfallenen Landes. Weiterlesen

„Tag des Gedenkens“: Gewalt gegen Christen nimmt zu

Die Gewalt gegen Christen nimmt in vielen Ländern der Welt zu. Das geht aus einer Mitteilung der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte hervor. Weiterlesen

Nicaragua: Regime geht brutal gegen Christen vor

Seit 2018 hat es im mittelamerikanischen Land fast 200 Angriffe auf Vertreter und Einrichtungen der katholischen Kirche gegeben. Was die Hintergründe sind. Weiterlesen

Mindestens 41 Tote bei Brand in ägyptischer Kirche

Der Brand brach in einer koptischen Kirche in der Nähe der ägyptischen Hauptstadt Kairo aus. Weiterlesen