Freitag • 22. Februar
Spenden
09. Januar 2019

Mit verwendeten Briefmarken helfen

Auch verwendete Briefmarken können Geld bringen. Foto: pixabay.com
Auch verwendete Briefmarken können Geld bringen. Foto: pixabay.com

Gedern/Extertal (idea) – Im Postverkehr verwendete Briefmarken sind kein wertloser Müll, sondern unter Sammlern durchaus begehrt: Sie lassen sich zu Geld machen. Diese Erfahrung machen zwei Sammler, die mit ihrem Hobby christliche Werke unterstützen.

12.000 Euro für Kinderhilfsprojekte in Lateinamerika

In Hessen ist Horst Liedtke (Gedern/Vogelsberg) mit seiner Briefmarken-Waisen-Mission für das baptistische Missionswerk EBM International (Wustermark bei Berlin) aktiv: 2018 hat er fast 900 Briefe und Pakete mit ganzen Sammlungen erhalten – „vom Umschlag mit einer Handvoll Marken bis zum schweren Paket mit Alben, zum Teil aus Nachlässen“, wie er der Evan...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.