Samstag • 18. August
Heimowski
11. Mai 2018

Evangelische Allianz hat „Topexperten“ für Religionsfreiheit

Der Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz beim Deutschen Bundestag und der Bundesregierung, Uwe Heimowski. Foto: Privat
Der Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz beim Deutschen Bundestag und der Bundesregierung, Uwe Heimowski. Foto: Privat

Kassel (idea) – Die Deutsche Evangelische Allianz ist zwar eine vergleichsweise kleine Bewegung, kann aber über Vertrauen und Kompetenz gesellschaftlich Einfluss nehmen. Diese Meinung vertrat deren Beauftragter am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Uwe Heimowski, in einer Podiumsdiskussion auf der Bundesratstagung des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden) in Kassel (9. bis 12. Mai). Der evangelikale Dachverband verfüge über „Topexperten“ für Religionsfreiheit. Sie seien gefragte Gesprächspartner, gerade auch im Bundestag. Immer wieder habe er auch seelsorgerliche Begegnungen mit Politikern, obwohl diese gar nicht zu seinem Die...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.