Mittwoch • 22. Januar
Tilmann Geske Gedenkvorlesung
23. April 2018

Die acht Triebkräfte der Verfolgung

Benjamin Doberstein (CSI-Schweiz), Tilman Geskes Witwe Susanne und Professor Christof Sauer. Foto: Christof Bauernfeind/idea
Benjamin Doberstein (CSI-Schweiz), Tilman Geskes Witwe Susanne und Professor Christof Sauer. Foto: Christof Bauernfeind/idea

Die STH Basel führt nun jedes Jahr eine „Tilman Geske Memorial Lecture“ durch, um auf die Christenverfolgung aufmerksam zu machen. Der Experte Christof Sauer gab einen Überblick über die Situation heute.

(idea/chb) - Am 18. April 2007 wurde der deutsche Christ Tilmann Geske auf brutale Weise in der Türkei ermordet. Geske war Absolvent der STH Basel, die nun einmal im Jahr mit Gedächtnisvorlesungen an den ehemaligen Studenten erinnern wi...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Wortkunst „Sent“ präsentiert das Matthäusevangelium neu
  • Theologie Es geht vor allem um Kommunikation
  • Interview Christian Stettler über das Kreuz Christi
  • Gemeinde Christian A. Schwarz über Veränderungen in der Kirche
  • mehr ...