Donnerstag • 13. Dezember
Projekt Uganda
22. Februar 2018

„Christliche Fachkräfte International“ erhält Innovationspreis

CFI bekam den mit 3.000 Euro dotierten Sonderpreis „Innovation und biologische Vielfalt“ für ein Projekt in Uganda. Dabei werden aus Maisspindeln Briketts hergestellt. Foto: Christliche Fachkräfte International
CFI bekam den mit 3.000 Euro dotierten Sonderpreis „Innovation und biologische Vielfalt“ für ein Projekt in Uganda. Dabei werden aus Maisspindeln Briketts hergestellt. Foto: Christliche Fachkräfte International

Berlin/Stuttgart (idea) – Sieben Unternehmen und Organisationen haben am 21. Februar in Berlin den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt erhalten. Darunter ist der Entwicklungsdienst „Christliche Fachkräfte International“ (CFI/Stuttgart). Die Auszeichnung wird vom Bundesumweltministerium und dem Bundesverband der Deutschen Industrie verliehen. CFI bekam den mit 3.000 Euro dotierten Sonderpreis „Innovation und biologische Vielfalt“ für ein Projekt in Uganda. Dabei werden aus Maisspindeln Briketts hergestellt. Dies trägt dazu bei, dass weniger Bäume gefällt werden, um sie als Brennmaterial zu verbrauchen. Der CFI-Direktor Ulrich Weinhold sagte gegenüber der Evange...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.