- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Glaube

„Progressive“ interpretieren biblische Inhalte teils radikal um

Warum die Schweizer Brüder Paul und Peter Bruderer das „progressive“ Christentum kritisch sehen, erklärten sie beim Stammtischgespräch von IDEA Deutschland. Weiterlesen

Seit 20 Jahren: LiFe-Kurs stellt die wichtigen Fragen

Seit 20 Jahren verbreiten sich die LiFe-Seminare von Zürich aus in die Welt. Ihr Initiator ist Urs Schmid. Weiterlesen

„Das beste Geschenk“ ist angekommen

Über 3000 Schulhäuser in der Deutschschweiz erhielten das Buch „Das beste Geschenk“. Weiterlesen

Ist der Schöpfer gut?

Die Theodizee-Frage bringt uns an die Grenzen der Vernunft. Die Schöpfung liegt in der Hand des Schöpfers. Ein Studientag der STH Basel. Weiterlesen

Theologe: Nachfolge ist bereichernder als sexuelle Erfüllung

Die heutige westliche Kultur behaupte, dass das Leben erst durch die Erfüllung sexueller Wünsche überhaupt lebenswert werde. Das sei falsch und gefährlich, sagt der anglikanische Pfarrer Sam Allberry. Weiterlesen

Intrigen und Machtkämpfe

Dass der Völkermord an den Juden bereits einmal um 483 v. Chr. geplant war, beweist das Buch Esther im Alten Testament, ergänzt um „Stücke zu Esther“ in den Apokryphen. In Form einer sehr anschaulichen und lebhaften Erzählung erfährt der Leser von einem geplanten Genozid an Exiljuden im damaligen Persischen Reich. Weiterlesen

Prof. Jung: Liberale Evangelikale wollen Einfluss gewinnen

Was Prof. Friedhelm Jung an der Internetplattform „Worthaus“ kritisiert und was er „bibeltreuen Christen“ in diesem Zusammenhang rät. Weiterlesen

Konferenz: Lobgesang ist ein Gebot Gottes

Die Bibel verstehe Lobgesang nicht nur als eine schöne Nebensächlichkeit im Gottesdienst, sagt Pastor Robin Dammer. Weiterlesen

Schöpfungskonferenz „kreatikon“: Der Bibel vollkommen vertrauen

Wieso es laut dem Astrophysiker Markus Blietz wissenschaftlich nachvollziehbar ist, von einer jungen Erde auszugehen. Weiterlesen

Befreit von Scham

Debora Sommer referierte beim jährlichen Treffen des Vereins Glaube und Behinderung zum Thema Scham. Weiterlesen