Mittwoch • 19. September
Vishal Mangalwadi
12. März 2018

Was Christen zur „Heilung der Nation“ beitragen können

Der indische Philosoph, Theologe und Politiker Vishal Mangalwadi. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Der indische Philosoph, Theologe und Politiker Vishal Mangalwadi. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Walsrode (idea) – Christen in Deutschland sollten sich fragen, was sie zur „Heilung der Nation“ beitragen können. Das sagte der indische Philosoph, Theologe und Politiker Vishal Mangalwadi (Allahabad/Bundesstaat Uttar Pradesh) am 11. März beim Gemeindetag im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen. In der Reformationszeit sei von Deutschland aus „die Hoffnung in die Welt gegangen, dass Nationen verändert werden können“, so Mangalwadi vor 400 Zuhörern. Die Reformation habe Deutschland zurück zu Bibel und Kreuz gebracht. Dieses Ereignis habe das Land sowie andere europäische Länder positiv verändert. So bilde die durch Martin Luther (1483–1546) angestoßene Reformation letzt...

ANZEIGE
8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.