Freitag • 19. Juli
Anlass der Themenreihe "Fragwürdig" in Zürich
18. April 2019

Skandal Kreuzesbotschaft?

Referentin Christina Drobe war eine gefragte Gesprächspartnerin. Foto: Daniel Wagner
Referentin Christina Drobe war eine gefragte Gesprächspartnerin. Foto: Daniel Wagner

Zürich (idea) - "Erlösung durch das Kreuz - wovon, wozu?" Das Referat von Christina Drobe, Privatdozentin an der Universität Tübingen, war ein Anlass im Rahmen der Themenreihe "Fragwürdig". Der Abend der Paulus Akademie und der Reformierten Kirche des Kantons Zürich vom 9. April stiess auf reges Interesse. 50 Personen kamen ins Kulturhaus Helferei Zürich. Unter der Leitung der reformierten Pfarrerin Friederike Osthof wurden Fragen der Zuhörer zum brisanten Thema beantwortet.

Kreuzestod versus Zeitgeist

Béa...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.