Donnerstag • 15. November
Schule für Heilung Ostschweiz
03. Juli 2018

Schule für Heilung startet Jahreskurs

Die Schule für Heilung Ostschweiz (SfHO) gedeiht. Im dritten Grundkurs waren rund 140 Personen – Teilnehmende und Mitarbeitende – gemeinsam unterwegs.

„Die SfHO ist eine Lebensschule, die verändert“, sagt Pfarrer Thomas Bachofner, Co-Leiter der Schule. Sie sei für Menschen gedacht, die auf dem persönlichen Weg der Heilung einen Schritt weiterkommen wollten.

­Bachofner: „Wir vertrauen darauf, dass Gott auch heute noch Menschen heilt – wann und wie wollen wir ihm überlassen.“ Die Schule ist breit abgestützt. Es bestehen Kontakte mit über 90 Kirchgemeinden und freikirchlichen Gemeinden. Nach drei Grundkursen findet 2018/2019 erstmals ein J...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.