- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Gesellschaft

US-Regierung hat Lebenszeichen entführter Missionare in Haiti

Der Anführer droht, die 17 Geisel zu erschießen. Weiterlesen

Hoffnung für Frauen von Pornosüchtigen

Ria Rietmann begleitet Frauen von Pornosüchtigen. Jetzt auch mit einem Buch. Weiterlesen

Ohne den Partner weiterleben

Rund 400 000 verwitwete Personen leben in der Schweiz. Dabei übertrifft die Anzahl Witwen diejenige der Witwer um ein Vielfaches. Wie haben Verwitwete den Tod ihrer Partner erlebt? Wie gehen sie mit der neuen Lebenssituation um? Wir haben bei zwei Witwen und einem Witwer nachgefragt. Weiterlesen

„Zwischen Geschichten“ erobern die Bühne

Die Theatergruppe „Bruderboot“ stellte in Glarus ihr neustes Stück für Erwachsene vor. Weiterlesen

Haiti: Angehörige der Geiseln wollen Tätern vergeben

Entführer fordern 17 Millionen US-Dollar Lösegeld – ansonsten werden sie die Opfer erschießen. Weiterlesen

Action und faszinierte Teenager

42 Teenager im Bluelightcamp der Christlichen Polizeivereinigung. Weiterlesen

Köln: Sieben Gemeinden zeigen Interesse am Muezzinruf

Für liberale Muslime und Ex-Muslime ist es „ein harter Schlag“, für Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm kann es „integrativer Teil eines religiösen Lebens" sein. Meinungen zum Muezzinruf in Köln. Weiterlesen

Brockehus – wer hets erfunde?

Wie die Brockenstuben zu ihrem Namen kamen. Weiterlesen

Auf Distanz zum „Alleingültigkeitsanspruch“ des Christentums

Biblische Aussagen auf einer Inschrift der Kuppel des wiedererrichteten Schlosses in Berlin erregen Anstoß im Humboldt Forum. Um welche Bibelverse es geht, erfahren Sie in der Meldung. Weiterlesen

Köln: Muezzine rufen künftig zum Freitagsgebet

Die Stadtverwaltung Köln begründete den Schritt auch damit, dass Glocken Christen zum Gebet riefen. Der Muezzinruf sei bei Muslimen das Pendant dazu. Weiterlesen