- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Gesellschaft

Woher der islamische Antisemitismus stammt

In den vergangenen Wochen waren bei propalästinensischen Demonstrationen von vornehmlich arabisch-muslimischen Teilnehmern in verschiedenen deutschen Städten antisemitische Sprechchöre zu hören. Synagogen wurden mit Steinen beworfen, eine israelische Reporterin wurde angegriffen. Woher kommt dieser muslimische Antisemitismus? Hat die Politik das Problem zu lange ignoriert? Eine Analyse von Prof. Susanne Schröter Weiterlesen

„Das Thema Sex ist unterbelichtet!“

Der Schein trügt nicht: Beim siebenteiligen Ehekurs von „treasure-island“ steht das Thema Sexualität im Mittelpunkt. Warum das kein Zufall ist, das erklären die Initianten im Gespräch mit IDEA. Weiterlesen

Hilfswerk: Weniger Parteinahme von Christen im Nahost-Konflikt

Christen in Deutschland sollten im israelisch-palästinensischen Konflikt nicht einseitig Stellung beziehen. Weiterlesen

Ab Juni rollt das Bibelmobil wieder

Ab dem 1. Juni rollt das Bibelmobil wieder durch Deutschland. Das teilte der Bibelmobil-Referent Andreas Schmidt IDEA mit. Weiterlesen

Ehrendoktor für Bach-Kenner Lutz

"Musiktheologe": St.Galler Musiker gewürdigt Weiterlesen

In Kassel verkehrt jetzt eine „Schalom-Straßenbahn“

In Kassel macht eine Straßenbahn die kommenden drei Monate auf 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland aufmerksam. Die „Schalom-Straßenbahn“ wurde am 11. Mai offiziell vorgestellt. Weiterlesen

Gemeinschaftsprojekt Kinderbuch

Verkaufserlös grosszügig der Stiftung Sternschnuppe gespendet. Weiterlesen

Der Wald – ein Kunstwerk

Im Frühling erwacht der Wald. Die Knospen spriessen. Zartgrüne Blätter kontrastieren mit dem Braun der Umgebung und erfreuen das Herz. Der Wald ist ein komplexes Ökosystem, ein schöpferisches Gesamtkunstwerk, dem Sorge getragen werden muss. Die Feinde des Waldes sind nicht nur Naturgewalten, sondern auch achtloser und willkürlicher Umgang durch den Menschen. Wie geht es unserem Wald? Weiterlesen

Viel Vertrauen in die Forschung

Gerät die Wissenschaft bei der Beurteilung der Corona-Pandemie immer mehr ins Abseits? Ein Veranstaltungsbericht von der Paulus-Akademie Weiterlesen

Messianischer Jude: Israel lieben, aber nicht vergötzen

Der messianisch-jüdische Autor Tuvia Pollack hat vor „Israel-Schwärmerei“ gewarnt. Weiterlesen