Sonntag • 23. Februar
Heino Masemann und Bettina Wulff am WEF
23. Januar 2020

"Wir haben als Christen eine Bringschuld"

Pfr. Heino Masemann, Bettina Wulff: Mitten im WEF Besinnung auf Gott. Foto: Julia Baumgart Photo Berlin
Pfr. Heino Masemann, Bettina Wulff: Mitten im WEF Besinnung auf Gott. Foto: Julia Baumgart Photo Berlin

Davos (idea/Kirchenbote-online) - Er hält Gottesdienste für Menschen, die mit Kirche nichts am Hut haben, und sein Herz schlägt besonders für Führungskräfte, die Verantwortung in Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik tragen: Heino Masemann. Eigentlich ist er Pfarrer in Hannover. Aber er geht dorthin, wo er Potenzial sieht. Diese Woche am WEF in Davos, wo er die Chance nutzt: Er geht über Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen hinaus und wirft die entscheidenden Sinnfragen des Lebens auf. Das Thema seiner Veranstaltungsreihe erhebt einen hohen Anspruch: Higher Purpose for Life - For A Better Future (übergeordneter Daseinszweck - für eine bessere Zukunft).

Weite...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gender Birgit Kelle: „Meldet euch zu Wort!“
  • Kirche und Politik Wie tagespolitisch darf die Kirche sein?
  • Ethik IGW-Thesenpapier: „Lasst Betroffene zu Wort kommen!“
  • Theologie Jona und der frustrierend gnädige Gott
  • mehr ...