Montag • 10. Dezember
Ethik
27. Februar 2018

Kritik an neuer SAMW-Richtlinie

Zentrales Thema der Ende 2017 überarbeiteten SAMW-Richtlinie ist der Umgang mit Sterbenden und das Gespräch über den Tod. Darin ist unter anderem neu festgehalten, dass Ärzte selbst entscheiden dürfen, ob sie Suizidbeihilfe leisten. In der früheren Version hiess es noch, Suizidbeihilfe sei nicht Teil der ärztlichen Tätigkeit. Dies wird von der katholischen Bioethik-Kommission kritisiert. Beihilfe zum Suizid widerspreche dem Ziel der Medizin, für das Wohl des Menschen zu sorgen. Die Änderung der Richtlinie durch die Akademie sei falsch; es fehle jegliche ethische Basis. Die Kommission fordert die Verantwortlichen auf, die bisherige Formulierung beizubehalten.

Die Kom...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.