Sonntag • 15. September
Rekurs abgelehnt
31. August 2017

Kein „Bäte fürs Läbe“ am Bettag

Marsch fürs Läbe 2016 in Bern. Foto: www.marschfuerslaebe.ch
Marsch fürs Läbe 2016 in Bern. Foto: www.marschfuerslaebe.ch

Der Obwaldner Regierungsrat bestätigt die Entscheide der Gemeinderäte Kerns und Sachseln. Er lehnt den Rekurs gegen die Nichtbewilligung der Veranstaltung "Bäte fürs Läbe" in Flüeli-Ranft ab. Die Organisatoren sind enttäuscht und überlegen sich eine Beschwerde beim Verwaltungsgericht und ein Alternativ-Programm.

Sarnen (idea) - Die Durchführung der Veranstaltung "Bäte fürs Läbe" am Eidgenössischen Bettag vom 17. September sei angesichts der zu erwartenden Gegendemonstrationen nicht mit dem kantonalen Ruhetagsgesetz vereinbar. Mit dieser Begründung weist der Obwaldner Regierungsrat einen Rekurs des Vereins "Marsch fürs Läbe" ab.

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Porträt Als Tabea Legler die Landeshymne sang
  • Freikirchen Wann ist endlich Schluss mit dem Sektenvorwurf?
  • Pro & Kontra Fremden die Hände auflegen
  • England Retten „Fresh-X“ die anglikanische Kirche?
  • mehr ...