Freitag • 27. April
Wenn gleich nicht gleich ist
12. Januar 2018

Karmeliter-Mönch wird befristete Einreise verweigert

In den letzten Jahren entstand durch indische Mönche in Kleinbasel unter dem Dach der St. Clara­kirche eine diakonische Arbeit. Die Mönche hätten nun vorübergehend Unterstützung durch einen weiteren Bruder erhalten sollen. Doch diesem wird der Aufenthalt verweigert.

Bei der Pharma geht es auch

Dies stösst der Basler EVP sauer auf. EVP-Grossrätin Annemarie Pfeifer fordert Gleichbehandlung. Sie votiert: „Wenn die Pharmaindustrie Praktikanten aus Drittstaaten einlädt für drei, vier Monate, dann sind diese Einreisebegehren genau gleich anzuschauen wie jene der katholischen Kirche.“

Der karmelitische Mönch Jacob Lalu möchte in Basel Deutsch lernen und...

ANZEIGE