Sonntag • 22. September
Elisabeth Motschmann
19. August 2019

Ich bin in vielerlei Hinsicht Feministin geworden

Die CDU-Politikerin und engagierte Protestantin Elisabeth Motschmann. Foto: www.elisabeth-motschmann.de
Die CDU-Politikerin und engagierte Protestantin Elisabeth Motschmann. Foto: www.elisabeth-motschmann.de

Hamburg (idea) – Die CDU-Politikerin und engagierte Protestantin Elisabeth Motschmann (Bremen), die früher Verfechterin der klassischen Rollenverteilung zwischen Mann und Frau war, ist „in vielerlei Hinsicht zur Feministin geworden“. Das bekennt sie in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ (Hamburg). Früher sei sie überzeugt gewesen, dass es unmöglich sei, sich verantwortungsvoll um die Entwicklung eines Kindes zu kümmern und gleichzeitig Karriere zu machen. Heute sage sie, dass beides geht, so die Sprecherin für Kultur und Medien der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Nach den Worten der 66-Jährigen sind viele Frauen ihrer Generation, als sie Mutter wurden, i...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

29 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.