Sonntag • 18. August
Mehr Scheidungen?
01. Juli 2019

Die Wahrheit um die Scheidungszahlen

Bild: Livenet/unsplash/rawpixel
Bild: Livenet/unsplash/rawpixel

Bern (idea) – Eine Scheidung ist fast immer eine traumatische Erfahrung. Für die beiden Ehepartner, für ihre Kinder, aber auch schmerzhaft für Angehörige und Freunde. Wenn sich nach wie vor zwei von fünf Paaren scheiden lassen, ist das erst einmal keine gute Nachricht.

Fast zehnjährige positive Entwicklung

Doch wer erinnert sich noch, dass vor wenigen Jahren die übliche Schlagzeile hiess: Fast jedes zweite Paar lässt sich scheiden. Während sich 2018 16'542 Paare scheiden liessen, waren es 2010 viel mehr mehr, und zwar 22'081, also rund jede zweite Ehe. Dann sanken die Scheidungszahlen kontinuierlich bis auf 15'900 im Jahr 2017. Die Scheidungszahlen von 2...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.