Montag • 10. Dezember
AEM-Jahrestagung
07. März 2018

Wie neue Bewegungen für Dynamik in der Weltmission sorgen

In Deutschland entstehen immer mehr Hausgemeinden. Foto: idea/Weiss
In Deutschland entstehen immer mehr Hausgemeinden. Foto: idea/Weiss

Schwäbisch Gmünd (idea) – Gott lässt immer wieder geistliche Bewegungen entstehen, damit die Weitergabe der christlichen Botschaft an Dynamik gewinnt. Diese Ansicht vertraten Redner auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM), die vom 6. bis 8. März in Schwäbisch Gmünd stattfindet. Auf dem Treffen wurden Bewegungen vorgestellt, die in den letzten Jahrzehnten stark gewachsen sind. Zu ihnen gehört der Verein „Hoffnung Deutschland“, ein Dachverband von Hausgemeinden in Deutschland. Seit 1999 seien mindestens 800 solcher Gemeinden entstanden, berichtete der Initiator dieser Bewegung, Marcus Rose (Berlin). Es könnten, wie er sagte, aber auch schon ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.