Freitag • 7. August
Landeskirchenmusikdirektorin
13. Januar 2020

„Tag der Blockflöte“: Ein Instrument für Anfänger und Virtuosen

Viele Kinder lernen Blockflöte. Foto: pixabay.com
Viele Kinder lernen Blockflöte. Foto: pixabay.com

Frankfurt am Main (idea) – Zum „Tag der Blockflöte“ am 10. Januar hat die Landeskirchenmusikdirektorin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Christa Kirschbaum (Frankfurt am Main), dieses Instrument gewürdigt.

Die Blockflöte gelte zwar als Anfängerinstrument, werde aber auch von Musikvirtuosen gespielt: „Maurice Steger aus der Schweiz, Michala Petri aus Dänemark und Dorothee Oberlinger aus Deutschland haben die Blockflöte wieder in die Konzertsäle gebracht.“

Im Kirchengebiet gibt es 114 Flötenkreise, darunter Gruppen wie etwa das Blockflötenensemble „Windspiel“ aus Bad Vilbel. Kirschbaum: „Die Blockflöte kann die Faszination vermitteln,...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Politik Erich von Siebenthal ist jetzt oberster Geschäftsprüfer
  • Theologie Harald Seubert zur Frage: Was ist unfehlbar?
  • Serie Elia begegnet der Witwe von Sarepta (1)
  • Porträt Clown Filu über den Tag der Freude
  • mehr ...