Mittwoch • 15. August
Südliche Baptisten
05. Juni 2018

Mehr Gottesdienstbesucher, weniger Mitglieder

Die Zahl der Gemeinden und Gottesdienstbesucher stieg. Foto: pixabay.com
Die Zahl der Gemeinden und Gottesdienstbesucher stieg. Foto: pixabay.com

Nashville (idea) – Die Südlichen Baptisten, die größte protestantische Kirche in den USA, haben im vergangenen Jahr eine widersprüchliche Entwicklung vollzogen: Die Zahl der Mitglieder und Taufen ging zurück, die Zahl der Gemeinden und Gottesdienstbesucher stieg. Das geht aus der Mitgliederstatistik hervor, die das Forschungsinstitut LifeWay Christian Resources im Auftrag der Kirche in Nashville veröffentlichte. Danach ging die Zahl der Mitglieder um 211.000 (-1,4 Prozent) auf 15 Millionen zurück. Damit hat die Kirche in den vergangenen zehn Jahren 1,6 Millionen ihrer Mitglieder verloren. Die Zahl der Taufen sank um 26.600 (-9,5 Prozent) auf 254.000. Diese Entwicklung breche ihm ...

ANZEIGE