Donnerstag • 15. November
SEK
20. Juni 2018

Neue Verfassung des Kirchenbundes auf der Zielgeraden

SEK-Abgeordnete Foto: SEK/Nadja Rauscher
SEK-Abgeordnete Foto: SEK/Nadja Rauscher

Die Abgeordnetenversammlung des evangelischen Kirchenbundes genehmigte am 19. Juni in Schaffhausen den neuen Verfassungsentwurf – ergänzt um einen Gleichstellungsartikel.

Bei der zweiten Lesung der Verfassungsrevision des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) ging es im Wesentlichen um Detailfragen. Eine Ausnahme bildete ein Antrag der SEK-Frauenkonferenz. Diese forderte die Aufnahme eines Gleichstellungsartikels. Der Verfassungsentwurf enthalte lediglich ein Diskriminierungsverbot – das sei nicht ausreichend, kritisierte die Frauenkonferenz. Vielmehr brauche es einen Paragraphen, der die Gleichstellung aktiv fördere.

Der Artikel forderte unter an...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.