Montag • 11. Dezember
Designer
08. Oktober 2017

Modeschöpfer Glööckler predigt öfters in Gemeinden

Der Designer hatte anlässlich des 500. Reformationsjubiläums einen Schuber für die neue Lutherbibel entworfen und sich dabei selbst auf dem Umschlag in eine „paradiesische Szene“ versetzen lassen. Foto: Deutsche Bibelgesellschaft
Der Designer hatte anlässlich des 500. Reformationsjubiläums einen Schuber für die neue Lutherbibel entworfen und sich dabei selbst auf dem Umschlag in eine „paradiesische Szene“ versetzen lassen. Foto: Deutsche Bibelgesellschaft

Berlin (idea) – Der Berliner Modeschöpfer Harald Glööckler predigt öfters in Gemeinden. Das berichtet die „BILD“. Der Designer hatte anlässlich des 500. Reformationsjubiläums einen Schuber für die neue Lutherbibel entworfen und sich dabei selbst auf dem Umschlag in eine „paradiesische Szene“ versetzen lassen. Anschließend habe er, so Glööckler, die erste Predigtanfrage von der evangelischen Andreasgemeinde in Eschborn-Niederhöchstadt bei Frankfurt am Main bekommen. Sie bietet auf Kirchendistanzierte ausgerichtete GoSpezial-Gottesdienste in einem Kinozentrum an. Er habe dort vor 700 Leuten gesprochen, so die BILD, und seine Predigt mit einem flammenden Appell beendet: ...

ANZEIGE
16 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.