Freitag • 21. September
Fehlerhafte Statistik
05. Juli 2018

Methodisten korrigieren Zahlen stark nach unten

Der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland, Harald Rückert. Foto: Volker Kiemle/EMK Öffentlichkeitsarbeit
Der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland, Harald Rückert. Foto: Volker Kiemle/EMK Öffentlichkeitsarbeit

Frankfurt am Main (idea) – Der Weltrat Methodistischer Kirchen hat die Zahl ihrer Mitglieder und Angehörigen stark nach unten korrigiert. In aller Welt zählen sich demnach rund 51 Millionen Menschen zu Kirchen methodistischer Tradition sowie mit ihnen verbundener unierter und vereinigter Kirchen. So lautet der neueste Eintrag auf der Internetseite des Weltrates. Er hatte zuvor die Zahl von „über 80 Millionen“ genannt. In einer Mitteilung der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main heißt es dazu: „Nach unseren Informationen ist diese Abweichung über Jahre, wenn nicht sogar über Jahrzehnte hinweg durch uneinheitliche statistische U...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.