Donnerstag • 15. November
Hochkarätig besetzte Podien
06. Juli 2018

Kirchentag: Wird die Kirche überhaupt noch gehört?

Gerhard Pfister, Marianne Streiff, Felix Reich (Moderation), Gottfried Locher: Was ist der Auftrag der Kirche in der Politik? Foto: Facebook/Gottfried Locher
Gerhard Pfister, Marianne Streiff, Felix Reich (Moderation), Gottfried Locher: Was ist der Auftrag der Kirche in der Politik? Foto: Facebook/Gottfried Locher

Wetzikon (idea) - Menschen aus 50 Gemeinden feiern gemeinsam ihr Christsein - 500 Jahre nach der Reformation - mit einem dreitägigen Kirchentag in Wetzikon. Die Zürcher-Oberland-Brass eröffnete den Kirchentag. Daniel Stoller-Schai, Präsident des Vereins "Aktion Kirchen Züri Oberland", Ruedi Rüfenacht, Gemeindepräsident von Wetzikon und Pfarrer Matthias Walder, Dekan des Bezirks Hinwil, legten in ihren  Grussworten dar, was "mitenand glaube" - so lautet das Motto des Kirchentages - für sie bedeutet.

Interkonfessioneller Gottesdienst

...
ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.