Samstag • 20. Oktober
Medien
07. April 2018

Kirchenblatt sorgt für Empörung

Diese Illustration im Kirchenblatt ging vielen Leserinnen und Lesern zu weit. Foto: idea
Diese Illustration im Kirchenblatt ging vielen Leserinnen und Lesern zu weit. Foto: idea

„Orientations sexuelles, accueillir la différence“ („Sexuelle Orientierung, die Verschiedenheit willkommen heissen“). So lautete die Schlagzeile auf der Titelseite des Westschweizer Kirchenblattes „réformés“ im Februar. Im Dossier im Innenteil wurde für eine „Sexualität jenseits biblischer Klischees“ plädiert.

Hunderte von Zuschriften

Die Folge waren einige befürwortende Zuschriften, aber Hunderte von empörten Reaktionen. Der Waadtländer Synodalrat erklärte sich daraufhin als nicht zuständig; die Redaktion sei für den Blattinhalt alleine verantwortlich. Diese wiederum zeigte sich überrascht über das Ausmass des Widerspruchs. An ihrer Darstel...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.