- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden
Ressorts
icon-logo

Von Walzenhausen bis ans Ende der Welt

18.05.2024

Junge Latinos werden fit gemacht für die Weltmission. Foto: IDEA/Daniel Rehfeld

Die Bibelschule New Life, das Reisebüro Surprise, die Radioagentur ACR, die theologischen Ausbildungsstätten IGW und ISTL, die Musikarbeit „Gospel News“ und zuletzt die „Arts Ministry School“ – sie alle haben ihre Wurzeln im malerischen Dorf oberhalb des Bodensees. Seit sieben Jahren führt die missionarische Jugendbewegung MOVIDA das geistliche Erbe weiter. Junge Latinos werden fit gemacht für die Weltmission. An Pfingsten findet die erste internationale Missionskonferenz statt. Von Daniel Rehfeld

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden