- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Südafrika: Kirchen rufen zu Frieden und Versöhnung auf

23.07.2021

Bei Ausschreitungen im Zuge der Inhaftierung des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma kamen bis zu 337 Menschen ums Leben. Foto: pixabay.com

Christen in Südafrika haben zum Frieden und zur Versöhnung aufgerufen. Anlass sind schwere Ausschreitungen im Zuge der Inhaftierung des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma Mitte Juli.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden