- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden
Ressorts
icon-logo

Meinungsfreiheit oder schon Antisemitismus?

24.05.2024

Beatrice Acklin-Zimmermann, Sonja Rueff-Frenkel, Mario Fehr, Chatrina Gaudenz (v.l.n.r.). Foto: IDEA/Fritz Imhof

Am 14. Mai fand in Zürich ein Podium des Forums Liberethica statt zur Frage: „Wann hört Meinungsfreiheit auf und fängt Antisemitismus an?“ Im Zentrum der Diskussion stand der neu entflammte Antisemitismus, dessen Ursachen und die Frage, was Politik und Gesellschaft dagegen tun müssten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden