- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Gesellschaft

„Kinder brauchen Lehrer!“

20.06.2021

Christian Stricker. Foto:zvg
Christian Stricker. Foto:zvg

(IDEA) - „Kinder brauchen Lehrer! Männer, die mutig hinstehen und wertvolle weibliche Fähigkeiten ergänzen. Kinder brauchen Ganzheitlichkeit! Dringend!“, schreibt der Thurgauer Christian Stricker – FEG-Pastor, Lehrer und Erlebnispädagoge – in einem Facebook-Post. Der Post löste zahlreiche Reaktionen aus. Auf die Frage, was ihn motiviert habe, dies zu schreiben, erklärt Stricker: „Ich habe seit den Frühlingsferien eine Stellvertretung übernommen an einer 3./4. Klasse und es geht mir einfach nach, wie die Kinder reagieren. Die Jungs und die Mädchen.“ Er habe einen tiefen Einblick erhalten, was für eine Dynamik an den Schulen abgeht. „Da sind ganz viele Frauen, die sich genial einbringen. Mega wertvoll. Und nur noch ganz wenige Männer. Und die Kinder merken das.“ Zwar seien Gleichberechtigung und Ausgeglichenheit in aller Munde. Gleichzeitig sei die Erziehung hierzulande „sehr, sehr einseitig geprägt“. „Was nützt es, wenn das Formale stimmt, aber die Kinder Frauen, Frauen und noch einmal Frauen um sich haben?“, fragt Christian Stricker. Sein Sohn ist mittlerweile auch Lehrer.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.