- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Ich war tot“

16.04.2021

Der engagierte Christ Erich Wehrenfennig. Foto: privat

11. November 2020: Auf dem Weg zu einem Termin im Wetzlarer Klinikum bricht Erich Wehrenfennig (74) zusammen: Herzstillstand. Er wird wiederbelebt. Eine Stunde lang. Heute geht es ihm wieder gut. Er sagt: „Das ist ein Wunder Gottes.“ Ein Porträt von IDEA-Redakteur Klaus Rösler

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden