- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Heute in Jerusalem

03.08.2022

Nicole Yoder ist bei der Internationalen Botschaft Jerusalem (ICEJ) für die Emigration äthiopischer Juden nach Israel zuständig. Foto: privat

Vor 45 Jahren kamen die ersten äthiopischen Juden nach Israel. Inzwischen leben mehr als 160.000 dort. Die Unterstützer der Operation „Fels Israel“ möchten die letzten aus Afrika herausbringen. Damit sie heute – endlich – in Jerusalem sein können. Von Julia Bernhard

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden