- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Globale 2.000-Jahr-Feier der Auferstehung Jesu?

30.04.2021

Ziel von „JC 2033“ ist es, Menschen aller christlichen Konfessionen, ethnischen Gruppen und jeden Alters zusammenzubringen. Foto: www.jc2033.world

Am Ostermorgen 2033 sollen Menschen überall auf der Welt zusammenkommen, um das „größte Fest der Geschichte“ zu feiern: die Auferstehung Jesu Christi vor 2.000 Jahren.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden