- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Würde des Menschen ist immer noch antastbar

15.09.2021

Ekkehart Vetter mit seiner Frau Sabine. Foto: privat

Vor einem Jahr brannte das völlig überfüllte Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos nieder. Eines der Auffanglager ist das bereits seit 2015 bestehende Lager Kara Tepe. Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Ekkehart Vetter, half als Freiwilliger zusammen mit seiner Ehefrau Sabine im Camp. Für IDEA schildert er seine Eindrücke.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden