- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Medien

Deutsche Fassung von „The Chosen“ auf Platz 1 beim Spiegel

09.09.2021

Das Titelbild der DVD "The Chosen". Foto: Adeo Verlag
Das Titelbild der DVD "The Chosen". Foto: Adeo Verlag

Aßlar (IDEA) – Die auf Deutsch synchronisierte Fassung der US-Filmserie „The Chosen“ (Die Auserwählten) über das Leben von Jesus Christus und seiner Nachfolger steht an der Spitze der Spiegel-Bestsellerliste im Bereich DVD. Das berichtet der Verlag Gerth Medien (Aßlar bei Wetzlar), der die entsprechende DVD-Box vertreibt.

Wie dessen Leiter des Filmvertriebs, Jörg Schwehn, der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA sagte, wurde die DVD innerhalb von zwei Wochen 15.500-mal verkauft. Weltweit gab es bisher 260 Millionen Zuschauer, unter anderem auch in einer „The Chosen-App“. Die acht Folgen der ersten Staffel haben eine Laufzeit von über 6,5 Stunden.

Erste Serien-Verfilmung des Lebens Jesu und seiner Begleiter

Nach Angaben von Gerth Medien ist „The Chosen“ die erste Serien-Verfilmung über das Leben von Jesus und seiner Begleiter. Die Produktion wurde durch Spenden, die über das Internet gesammelt wurden, finanziert. „The Chosen“ soll in insgesamt sieben Staffeln erscheinen.

Auch die zweite Staffel wurde inzwischen von der Produktionsfirma „Angel Studios“ (Provo/US-Bundesstaat Utah) gedreht.

Bis zu ihrem Erscheinen in einer deutsch synchronisierten Fassung werde es aber noch dauern, so Schwehn.

Die Gesamtkosten werden nach Schätzungen der Produktionsfirma bei umgerechnet 85 Millionen Euro liegen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.