- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Bibelbezug unerwünscht – Badische Erfahrungen

07.10.2021

Pfarrer i.R. Jürgen Lauer. Foto: privat

Pfarrer und Gemeinden in der deutschen badischen Landeskirche dürfen praktizierte Homosexualität nicht mehr „gottwidrig“ nennen. Auch ist es verboten, auf Internetseiten von Gemeinden Homosexualität als Sünde zu bezeichnen. Dazu ein Kommentar von Pfarrer i. R. Jürgen Lauer.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden