- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden
Ressorts
icon-logo

Kolumne

Beziehungsinvestition

03.07.2023

Stefan Jakob
Stefan Jakob

Unter dem Motto „Dankbarkeit – Beziehungen – Leben“ haben wir mit unseren beiden Firmen vita perspektiv ag (30 Jahre) und HST Treuhand AG (25 Jahre) am 9. Juni gemeinsam mit unseren Kunden ein Fest gefeiert. Ebenso begleiten uns und unsere Mitarbeitenden diese drei Stichwörter als Jahresmotto.

Beziehungen sind zentral in allen Bereichen unseres Lebens, auch in der Geschäfts- und Arbeitswelt. Beziehungen kann man nicht einfach machen und sie sind nicht „gratis“.

Beziehungen sind ein „Risiko“ und eine langfristige Investition in Form von Zeit und Geld. Laufend gilt es, sie zu pflegen und weiter in sie zu investieren.

Auch bei Gott sehen wir, dass für ihn Beziehungen höchste Priorität haben. Für die Beziehung zu uns Menschen bringt er das grösste Opfer, seinen Sohn. Immer wieder betont er auch die Wichtigkeit von Beziehungen von uns Menschen untereinander. Gott ist ein beziehungsmässiger Gott und er „baut beziehungsmässig“. Deshalb tun wir gut daran, dies auch zu tun.

Wie aber stärke ich Beziehungen? Zwei Anregungen zum Nachdenken:

1. Es beginnt mit der Entscheidung, Beziehungen wirklich Priorität einzuräumen. Da würden die meisten zustimmen. Wie sieht es aber im konkreten Alltag aus? Wofür nehme ich mir zuerst Zeit: für das anstehende technische Problem oder für das Anliegen von Mitarbeitenden?

2. Zur Stärkung der persönlichen Beziehungen unter den Mitarbeitenden haben wir als Firmengemeinschaft dieses Jahr folgende Idee lanciert: Alle Mitarbeitenden haben zwei Gutscheine erhalten, mit denen sie auf Kosten des Unternehmens zweimal jemand anderes aus der Mitarbeiterschaft zum Essen einladen können.

Lassen wir uns herausfordern: Wie sieht es mit meinen Prioritäten bezüglich Beziehungen aus? Was unternehme ich, um die Beziehungen zu Mitarbeitenden zu stärken? Und was investiere ich, um die Beziehung zu Gott zu pflegen?

Stefan Jakob ist Unternehmensberater und Geschäftsführer (www.vitaperspektiv.ch / sjakob@vitaperspektiv.ch).

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.