Donnerstag • 18. Juli
Ukraine-Konflikt
28. Januar 2015

HMK-Mitarbeiter: "Der Krieg ist allgegenwärtig"

Bürgerkriegsruine: Von Granaten getroffenes Haus. (Foto: HMK)
Bürgerkriegsruine: Von Granaten getroffenes Haus. (Foto: HMK)

Rolf Rupp, Sie sind erst vor wenigen Tagen aus der Ost-Ukraine zurückgekehrt, um die lokalen Partner der HMK zu besuchen und Hilfsgüter zu verteilen. Was haben Sie beobachtet - hält man sich an die Friedensvereinbarung vom September?
An die Friedensvereinbarung hält man sich nur insofern, dass zurzeit keine grossen Verschiebungen der Frontlinien stattfinden. Es gibt eine Grenzlinie zwischen den von der ukrainischen Armee kontrollierten Gebieten und den von den Separatisten besetzten Gegenden. Eine offizielle Grenze besteht natürlich nicht, doch an...

###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.