Freitag • 6. Dezember
Syrien/Irak
14. Juli 2014

Christen widerstehen der ISIS - mit Liebe

Innerhalb von Syrien sind Hunderttausende auf der Flucht. (Foto: HMK)
Innerhalb von Syrien sind Hunderttausende auf der Flucht. (Foto: HMK)

"Jetzt stehen die Gläubigen auch in der Hochburg der assyrischen Christen unter enormem Druck", erklärt M. Schwab , Projektleiter Nahost beim Hilfswerk "HMK Hilfe für Mensch und Kirche" mit Sitz in Thun. Vielen bleibt nun auch in der Ninive-Ebene nur die Flucht. ISIS-Kämpfer reissen Kreuze von Kirchen herunter und ziehen ihre schwarze Flagge hoch. Frauen dürfen in den von ihnen kontrollierten Gebieten nur noch schwarz verschleiert und in Begleitung von Männern auf die Strasse. 

Aus Häusern von "Ungläubigen" - gemeint sind Christen aber auch schiitischen Muslime - werden junge Frauen für den Dschihad eingefordert. "Sie werden als Kri...

###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswende Yassir Eric – vom Islamisten zum Brückenbauer
  • EMK Auf der Suche nach dem Raum der Gnade
  • Indicamino Indigene unterrichten statt Rosen züchten
  • Evangelisation 9000 Menschen besuchten Life on Stage in Bern
  • mehr ...