Dienstag • 25. Juni
Editorial
24. Mai 2019

Zusätzliche Sitze für wen?

1700 Kilometer Fahrt in eine Oase mitten in einem Gebirge der Sahara. Ein gewagter Flug in einem Flugzeug der Mission Aviation Fellowship MAF für den Rückweg.

Der Name der Oase klingt nach Urlaub unter Palmen. Die Wirklichkeit ist anders. Wie eine Burg umschliesst ein riesiges Gebirgsmassiv den Ort im Herzen der Sahara. 1700 Kilometer Fahrt von der Hauptstadt entfernt. Die schier endlose Piste führt durch die Sahelzone, dann quert sie die grosse Sandwüste, klettert über Geröll und Fels und mündet kurz vor dem Ziel in einen Talkessel. Hier schweift der Blick über Dattelpalmen und sucht darunter versteckte Häuschen. Dass in dieser rauen Gegend eine Handvoll Ausländer lebt, medizinische Hilfe anbietet und ein aufwendiges Projekt umsetzt, damit die Einheimischen ihre Sprache schreiben können, ist eine eigene Geschichte.

Weil andere...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.